Anmelden|Login   
TV

  

   

Mitarbeiter
23.000
Mitarbeiter 
Gegründet
1954
Gegründet 
Umsatz
790
Mio. Umsatz   
Eigentümer
Investor
Eigentümer 


 

Burger King ist mit über 500 Standorten die zweitgrößte deutsche Fastfood Kette.

Der überwiegende Teil der Restaurants wird von Franchisenehmern betrieben. Größere Franchisenehmer sind:
- Burger King Khodami & Gottburg GbR (Kiel - 4 x)
- Systemgastronomie Lübeck & Reinfeld GmbH & Co. KG (Lübeck und Rheinfeld)
- Maxi-Autohof (Autohöfe - 5 x)
- Allresto (Flughafen München)
- C. Wöllhaf GastroService (Flughagen Tegel und Flughafen Stuttgart)
- Westfalen AG (Tankstellen)
- Schürmann & Vollquardsen (6 Restaurants)

Aufgrund von Hygienemängeln wurde 2014 dem größten Franchisenehmer Yi-Ko Holding gekündigt. Betroffen von der Kündigung sind 89 Filialen und 3.000 Mitarbeiter.

Die firmeneigenen Restaurants werden von zwei Tochtergesellschaften in Berlin und München betrieben. Wobei Berlin für Ostdeutschland zuständig ist und München für Westdeutschland. Burger King ist vor allem an Autobahnraststätten gut vertreten.

Die Spezialität von Burger King sind flammengegrillte Burger. Dessen Fleisch kommt von der Firma Salomon Hitburger, die wiederum zur Vion Food Group gehört. Brötchen, Fleisch und Salat kommen von Bigfood aus Hamburg.

Gegründet wurde das Unternehmen 1954 von James W. McLamore und David Edgerton. Der Whopper entstand 1957. Das erste Burger King Restaurant in Deutschland wurde 1976 in Berlin eröffnet. Im Mai 2006 brachten die Investoren Texas Pacific, Bain Capital und Goldman Burger King an die Börse. Nachdem der Erfolg ausblieb übernahm der New Yorker Finanzinvestor 3G Capital die Burgerkette. Dieser hat bereits Erfahrungs mit der Kette Wendy's, der Nummer Drei der Fast-Food-Branche. Hinter dem New Yorker Finanzinvestor 3G Capital stehen mehrere wohlhabende Brasilianer. (sd)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: McDonald's (Zentrale).


Chronik:

1954 Gegründet von James W. McLamore und David Edgerton
1976 In Berlin eröffnet der erste deutsche Burger King
1980 Erster Franchisenehmer in Deutschland
2010 Übernahme durch 3G Capital
2014 Kündigung des größten Franchisenehmers Yi-Ko Holding

News zu Burger King (Zentrale)

 9/2010 Finanzinvestor kauft Burger King

Geschäftsleitung

Ansprechpartner Position Seit Alter

Herr Andreas B.****

GF

09/2010

47

Herr Frank D.****

GF

47

**** Vollständige Namen in der Premium-Version



Jetzt Premium-Zugang bestellen

Excel-Dateien und PDF downloaden

» Erfahren Sie mehr! «


Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, null given in /homepages/37/d13383710/htdocs/maha/template/firma.php on line 512

Kontaktdaten der Expansionsabteilung
Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, null given in /homepages/37/d13383710/htdocs/maha/template/firma.php on line 550

Leider keine direkten Ansprechpartner bekannt.

Mehr Expansion

Mehr Expansionsabteilungen
Shopping-Center


Weitere Links

 Informationen zum Franchise BURGER KING
 Burger King Franchisenehmer


  Eintrag ändern | Fehler melden | Nächstes Firmenprofil | Alle Systemgastronomie