Anmelden|Login   
TV

  

   

.
..
Mitarbeiter
700
Mitarbeiter   
Gegründet
1906
Gegründet   
Umsatz
220
Mio. Umsatz   
Eigentümer
Konzern
Eigentümer   


 

Gottwald hat sich auf Produkte und Dienstleistungen für den effizienten Güterumschlag und die Bewirtschaftung von Lagern in Häfen und Terminals spezialisiert.

Zum Spektrum der von Gottwald lieferbaren Produkte gehören folgende Schwerpunktbereiche:

- Hafenkrane
- Fachwerkportalkrane
- Automatische Stapelkrane
- Automatisch gesteuerte Containertransportfahrzeuge
- Eisenbahnkrane

Das Angebot umfasst sowohl Einzelgeräte als auch komplette Systeme und beinhaltet neben den klassischen Maschinen auch Software, Beratungsleistungen und Projektmanagement. Ausführliche Beratung ermöglicht maßgeschneiderte Lösungen mit allen Vorteilen erprobter Technologien und standardisierter Baugruppen. Darüber hinaus werden auch Gebrauchtkrane verkauft.

Weltweit wird ein Netzwerk von Vertretungen und Repräsentanten in rund fünfzig Ländern unterhalten, die sich auch um Wartung, Ersatzteillieferungen und Reparaturen kümmern. In mehr als siebzig Ländern werden circa 1.300 Geräte betreut.

Gottwald hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf und gehört zur Demag Cranes Aktiengesellschaft, einem großen Anbieter von Industrie- und Hafenkranen sowie Technologien zur Hafenautomatisierung. Innerhalb der Geschäftsgruppe ist Gottwald für den Geschäftsbereich Hafentechnologie zuständig.

Ernst Halbach gründete 1906 in Düsseldorf ein Maschinenindustrieunternehmen. Ab 1917 bildeten schienengebundene Dampfkrane, -bagger sowie Dampf- und Freifallrammen das Fertigungsprogramm der gerade zur Aktiengesellschaft gewordenen Firma. 1926 übernahm Generalkonsul Leo Gottwald die Mehrheit der Firmenaktien. Zwei Jahre darauf wurde er Alleinbesitzer. 1936 erfolgte die Umbenennung in Leo Gottwald Kommanditgesellschaft.

Mannesmann kaufte das Unternehmen 1988 auf und gliederte es in seine Baumaschinensparte ein. Nach der Mannesmannübernahme durch Vodafone im Jahr 2000 wurde Gottwald an Siemens veräußert. Die US-Finanzgruppe Kohlberg Kravis Roberts and Company erwarb 2002 die Mehrheit am Unternehmen und benannte es in Gottwald Port Technology um. 2006 folgte die Eingliederung unter das Dach der Demag Cranes Aktiengesellschaft. (sc)


Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Terex Gruppe):

Terex in 40597 Düsseldorf
Demag Cranes in 58300 Wetter
Noell in 97080 Würzburg


Geschäftsleitung

Ansprechpartner Position Alter

Herr Dr. Mathias D.****

Geschäftsführer

Herr Klaus Peter H.****

Geschäftsführer

51

**** Vollständige Namen in der Premium-Version


Standorte

Zentrale Düsseldorf

Telefon



Jetzt Premium-Zugang bestellen

Excel-Dateien und PDF downloaden

» Erfahren Sie mehr! «


  Eintrag ändern | Fehler melden | Firmenprofil als PDF | Nächstes Firmenprofil | Alle Marinetechnik