Anmelden|Login   
TV

  

   

Mitarbeiter
900
Mitarbeiter 
Gegründet
1978
Gegründet 
Umsatz
41
Mio. Umsatz   
Eigentümer
Investor
Eigentümer 


 

Das Heide-Park Resort, auch bekannt unter seinem früheren Namen Heide-Park Soltau, gehört zu den größten deutschen Freizeitparks.

Er steht in der Nähe der niedersächsischen Stadt Soltau und verfügt über eine Grundfläche von rund 850.000 Quadratmetern. Mehr als vierzig Fahrgeschäfte wie eine Holzachterbahn, ein Turm für den freien Fall und eine Loopingbahn stehen für die Besucher offen. Angesprochen werden sollen junge und alte Personen, insbesondere aber Familien.

Des Weiteren gibt es Attraktionen wie die nachgebaute Freiheitsstatue und verschiedene Restaurants zur Verköstigung der Kunden. Damit die Besucher An- und Abreise freier gestalten und vor Ort auch übernachten können, gibt es das Hotel Port Royal und ein eigenes Holiday Camp.

Darüber hinaus kann der Heide-Park auch für Veranstaltungen gebucht werden. Mit dem dazugehörigen Hotel mit seinen 150 Familien- und 16 Komfortzimmern bietet er vier unterschiedlich große, mit moderner Technik ausgestattete Tagungsräume und eine Showbühne. Auch eine Halle für bis zu 5.000 Personen kann genutzt werden.

Generell ist der Heide-Park auch für andere Großveranstaltungen ausgelegt. Zwischen 2003 und 2008 fanden die Pop im Park-Events dort statt, bei denen vor jeweils rund 10.000 Zuschauern unter anderem Künstler wie Nena, Peter Maffay, die Söhne Mannheims und Tokio Hotel auftraten. Auch die jährlichen Weltmeisterschaften im Pfahlsitzen fanden bis 2003 im Heide-Park statt.

Der im Schaustellergewerbe tätige Hans-Jürgen Tiemann erwarb 1978 mit seiner Familie das Grundstück, auf dem er zunächst sechs Fahrgeschäfte installierte. Die Besucher nahmen das Konzept an, weshalb kontinuierlich ausgebaut wurde. 2001 kaufte die inzwischen zur Merlin Entertainments Group gehörende britische Tussauds Gruppe den Park. Tussauds betreibt zahlreiche Parks und Attraktionen in Europa wie die Madame Tussauds Wachsfigurenkabinette, die Legoland-Parks und das Hamburger Dungeon. (sc)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Merlin Entertainment.


Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Blackstone):

Center Parcs in 50679 Köln
Hilton in 80538 München
Jack Wolfskin in 65510 Idstein
Leica in 35606 Solms
Gates in 52068 Aachen
Celanese in 65843 Sulzbach
Merlin Entertainment in 20457 Hamburg
Leica Mikrosysteme in 1170 Wien (Österreich)
Freescale Halbleiter Deutschland in 81829 München
Hilton Vienna in 1030 Wien (Österreich)
Eifeler Maschinenbau in 53881 Euskirchen
Legoland in 89312 Günzburg
DJO Global in 79100 Freiburg
Sheraton FFM Airport in 60549 Frankfurt am Main


Geschäftsleitung

Ansprechpartner Position Seit Alter

Frau Sabrina d.****

GF

08/2009

48

Herr Peter D.****

GF

51

Herr Nick M.****

GF

**** Vollständige Namen in der Premium-Version



Jetzt Premium-Zugang bestellen

Excel-Dateien und PDF downloaden

» Erfahren Sie mehr! «


Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, null given in /homepages/37/d13383710/htdocs/maha/template/firma.php on line 626

Kontaktdaten der Expansionsabteilung
Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, null given in /homepages/37/d13383710/htdocs/maha/template/firma.php on line 664

Leider keine direkten Ansprechpartner bekannt.

Mehr Expansion

Mehr Expansionsabteilungen
Shopping-Center


  Eintrag ändern | Fehler melden | | Nächstes Firmenprofil | Alle Freizeitparks & Attraktionen