Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Firmenadressen

Für Marketing und Akquise TOP 110.000 schon ab 39 EUR

Medien  Firmenübernahmen (M&A)

A+B Electronic (Hersteller von Elektrotechnik): Die OWG Beteiligungsgesellschaft wird Gesellschafter (Verkäufer: Familie Hartwig)
Fenthols (Logistikunternehmen): Raben übernimmt die restliche Anteile (Verkäufer: Familie Ehrig)
Daedalic (Computerspiele): MBO durch Gründer Carsten Fichtelmann und seinem Geschäftsführer (Verkäufer: BasteiLübbe)
Nehlsen (Recyclingunternehmen): Kauf der Interseroh Evert Heeren von Alba (Verkäufer: Alba)
Klapp Cosmetics (Parfumindustrie): Mandarin Capital Partners übernimmt 85 Prozent der Anteile (Verkäufer: Gerhard Klapp)
Geti Wilba (TK-Hersteller & Eisfabriken): Kauf durch CMP Capital Management im Rahmen einer übertragenen Sanierung (Verkäufer: Insolvenzverwalter)
TeamViewer (Softwarehersteller): Permira verkauft ein weiteres Aktienpaket (Verkäufer: Permira)
Albert Weber (Autozulieferer): Die Gründerfamilie Weber kauft den maßgeblichen Anteil zurück (Verkäufer: Ardian Investment/Insolvenzverwalter)
Hapfo Maschinenbau (Maschinenbauer): Übernahme durch Tobias Waltl (Verkäufer: Insolvenzverwalter)
CVT (Komponentenhersteller): Teilübernahme Emco Water Patent
Krefeld Pinguine (Eishockeyvereine): Mehrheitsübernahme durch ein Schweizer Unternehmen
SAP (Softwarehersteller): Verkauf der Sparte Digital Interconnect an Sinch (Verkäufer: SAP)
Kuhse (Hersteller von Elektrotechnik): Verkauf an Woodward (Verkäufer: Insolvenzverwalter)
Kretz+Wahl (Handwerker): Mehrheitlich Verkauf des Familienunternehmens an Hannover Finanz (Verkäufer: Familie Fernwald)
Filmpalast Iserlohn (Kinos): Andreas Knodde verkauft seinen Anteil an die Kieft-Gruppe (Verkäufer: Andreas Knodde)
(x/y): x = Anzahl offene Stellen, y = Anzahl unterschiedliche Unternehmen. Anzahl der neu eingestellten Jobs in Jobbörsen finden Sie hier

NEU: Jetzt auch Entscheider der 2. Ebene

Marketingleiter, IT-Leiter, Personalleiter, Fuhrparkleiter u.v.a. schon ab 89 EUR

Warum Firmenadressen von der Adressmanufaktur?

Unsere wer-zu-wem Firmenadressen sind eine gezielte redaktionelle Auswahl aus über 3,5 Millionen Firmenadressen. Somit können Sie sich bei der Akquise auf die wirklich relevanten Unternehmen konzentrieren.

Alle Firmenadressen sind redaktionell erfasst und überprüft. Zudem gleichen wir unseren Bestand monatlich mit den Änderungen im Handelsregister ab, prüfen kaputte Links, ändern Gesellschafter und erweitern die Datenbank.

Eine Besonderheit unserer Datenbank ist die manuelle Brancheneinteilung. Wir schauen uns die Website des Unternehmens an und entscheiden dann in welche Branche das Unternehmen passt. Denn oft sind die Einteilungen anderer Anbieter nicht nachvollziehbar. Mehr zu unserer Brancheneinteilung unter FAQ/Dokumentation.

Die Firmendatenbank wer-zu-wem.de gibt es seit 2002. Seit Juni 2014 haben wir unseren Firmensitz in einer alten Tabakfabrik in Hamburg-Bergedorf.

Adressmanufaktur
pyramide Unternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.230.154.129 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog