Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Firmenadressen

Für Marketing und Akquise TOP 110.000 schon ab 39 EUR

Medien  Firmenübernahmen (M&A)

Aesica (Lohnhersteller): Übernahme durch Recipharm
Martin Lenzner (Werkzeugbauer): Übernahme aus der Insolvenz durch Fuchs & Tausend (Verkäufer: Insolvenzverwalter)
Jupiter Repen (Fleischwarenindustrie): Übernahme durch die regional bekannte Metzgerei Beisser (Verkäufer: Heinz Repen)
Schuhkay 1882 (Schuhläden & Lederwarengeschäfte): Steffen Liebich übernimmt Schuhkay 1882 (Verkäufer: Insolvenzverwalter)
Brigitte Küchen (Küchenhersteller): Steffen Liebich kauft Brigitte Küchen (Verkäufer: Insolvenzverwalter)
Cherry (Computerhersteller): Übernahme durch den US-Investor Argand Partners (Verkäufer: Genui)
Sportfive (Werbevermarkter): Übernahme durch H.I.G. Capital (Verkäufer: Lagardère)
Fashion Schmiemann (s.Oliver) (Modefilialisten): Übernahme durch s.Oliver (Verkäufer: Christoph Schmiemann)
Haupa (Technischer Grosshandel): Übernahme der insolventen Brinko Werkzeuge Fellermann (Verkäufer: Insolvenzverwalter)
Bielomatik (Maschinenbauer): Übernahme des Geschäftsbereichs Kunststoff durch Persico (Verkäufer: Insolvenzverwalter)
Guala Closures Deutschland (Verpackungsindustrie): Übernahme durch die Guala Closures Group (Verkäufer: Javier Munoz)
Ubimax (Hersteller von Elektrotechnik): Fielmann beteiligt sich mit 10 Prozent (Verkäufer: Witt/Junker/Stocker)
Vulkatec (Chemieunternehmen): Vollständige Übernahme durch Familie Bauder (Verkäufer: Novum Capital)
A+B Electronic (Hersteller von Elektrotechnik): Die OWG Beteiligungsgesellschaft wird Gesellschafter (Verkäufer: Familie Hartwig)
Fenthols (Logistikunternehmen): Raben übernimmt die restliche Anteile (Verkäufer: Familie Ehrig)
(x/y): x = Anzahl offene Stellen, y = Anzahl unterschiedliche Unternehmen. Anzahl der neu eingestellten Jobs in Jobbörsen finden Sie hier

NEU: Jetzt auch Entscheider der 2. Ebene

Marketingleiter, IT-Leiter, Personalleiter, Fuhrparkleiter u.v.a. schon ab 89 EUR

Warum Firmenadressen von der Adressmanufaktur?

Unsere wer-zu-wem Firmenadressen sind eine gezielte redaktionelle Auswahl aus über 3,5 Millionen Firmenadressen. Somit können Sie sich bei der Akquise auf die wirklich relevanten Unternehmen konzentrieren.

Alle Firmenadressen sind redaktionell erfasst und überprüft. Zudem gleichen wir unseren Bestand monatlich mit den Änderungen im Handelsregister ab, prüfen kaputte Links, ändern Gesellschafter und erweitern die Datenbank.

Eine Besonderheit unserer Datenbank ist die manuelle Brancheneinteilung. Wir schauen uns die Website des Unternehmens an und entscheiden dann in welche Branche das Unternehmen passt. Denn oft sind die Einteilungen anderer Anbieter nicht nachvollziehbar. Mehr zu unserer Brancheneinteilung unter FAQ/Dokumentation.

Die Firmendatenbank wer-zu-wem.de gibt es seit 2002. Seit Juni 2014 haben wir unseren Firmensitz in einer alten Tabakfabrik in Hamburg-Bergedorf.

Adressmanufaktur
pyramide Unternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.231.226.13 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog