Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Verlagsgruppe Rhein-Main aus Mainz

-

Eigentümer

-

Gründung

1390

Mitarbeiter

Die Verlagsgruppe Rhein-Main ist eine der größeren Mediengruppen.

Geschäftsbereiche:

Tageszeitungen
Mit ihren 21 Tageszeitungen ist die Verlagsgruppe die führende Gruppe bei Abo-Zeitungen im Rhein-Main Gebiet. Das Verbreitungsgebiet reicht in Hessen und Rheinland-Pfalz von Idstein bis Worms und von Kirn an der Nahe bis nach Rüsselsheim am Main. Größere Titel sind die Allgemeine Zeitung Mainz und der
Wiesbadener Kurier.

Darüber hinaus gehört auch die Zeitungsgruppe Zentralhessen mit ihren Zeitungen Gelnhäuser Tageblatt, Gießener Anzeiger, Kreis Anzeiger, Lauterbacher Anzeiger, Oberhessische Zeitung und Usinger Anzeiger zur Verlagsgruppe Rhein-Main.

Wochenblätter
Die Rhein Main Wochenblattverlagsgesellschaft ist mit dem Titel Rhein Main Wochenblatt der größte Anzeigenblattverlag im westlichen Rhein-Main-Gebiet. Der Verlag liefert jede Woche elf Lokalausgaben in einer Auflage von über 650.000 Stück aus.

Verteilung
Für die Verteilung des Wochenblattes und von Prospekten betreibt die Verlagsgruppe den Rhein Main Verteilerdienst Arenz. Der Dienst wurde 1968 gegründet und 2001 übernommen.

Druck
Im Druckzentrum Mombach werden auf drei Zeitungsoffset-Rotationslinien alle Zeitungen und Wochenblätter der Verlagsgruppe gedruckt. Darüber hinaus werden auch Fremdobjekte gedruckt.

Die Verlagsgruppe Rhein-Main hält auch Beteiligungen an der wöchentlich erscheinenden Kirchenzeitung für die Bistümer Mainz, Limburg und Fulda und maßgebliche Beteiligungen an den Hörfunkgesellschaften RPR und FFH.

Gegründet wurde das Unternehmen von Erich Dombrowski. Die Verlagsgruppe gehört mehr als 30 Einzelgesellschaftern. Größer Gesellschafter mit einem Anteil von 19,5 Prozent ist Schott Musik International, ein führender Musikverlag für klassische und zeitgenössische Musik. (sd)

Chronik

Adresse

Verlagsgruppe Rhein Main
Holding GmbH & Co. KG
Erich-Dombrowski-Str. 2
55127 Mainz

Telefon: 06131-48-30
Fax: 06131-48-5133
Web: www.vrm.de

Hans Georg Schnücker (60)
Dr. Jörn W. Röper (59)

Ehemalige:
Bernd Koslowski ()
Dr. Detlef Hartmann ()
Hans Georg Schnücker ()
Dr. Jörn W. Röper ()
Druckzentrum Mombach, 55120 Mainz
 06131-69970

Rhein Main Verteilerdienst Arenz GmbH & Co. KG, 55590 Meisenheim
 06753-9643-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.390 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Mainz HRA 40953
Amtsgericht Mainz HRB 42301

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE149025723
Kreis: Mainz
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
VRM (de)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Verlagsgruppe Rhein Main
Holding GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Gesamtangebot
29,99 Euro statt 39,90 Euro