Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

AJZ Engineering Engineering Unternehmen aus Jena

Privat

Eigentümer

2000

Gründung

104

Mitarbeiter

AJZ Engineering ist ein Unternehmen mit Spezialisierung auf Systemlösungen für Investitionsprojekte in Forschung, Lehre, Medizin, Life Sciences und Industrie. Die mittelständische Firma kann jahrelange Erfahrungen in der Medizin- und Laborplanung für Kliniken und Labore aller Art vorweisen. Zudem setzt AJZ Engineering als Generalunternehmer schlüsselfertige Objekte um.

AJZ Engineering ist in der Lage, verschiedenste Projekte im Gesundheitswesen, wie etwa in der medizinischen Diagnostik und Therapie im In- und Ausland zu realisieren. Das Unternehmen plant und realisiert ganzheitlich medizinische Einrichtung bis hin zum komplexen Universitätsklinikum.

Das eigenständige Engineeringunternehmen entwickelt ganzheitliche Lösungen für Krankenhäuser, Spezialkliniken, Gesundheitszentren, Klinische Labore und mobile Ambulanzen. Diese können beispielsweise in der Chirurgie, in der Inneren Medizin, Radiologie, Intensivmedizin oder auch in der Orthopädie zum Einsatz kommen.

Darüber hinaus ist das Unternehmen imstande, Labore für Umweltanalytik, Nahrungsmitteluntersuchungen, Medizin, Histologie, Cytologie, Infektionskrankheiten und Tropenmedizin zu planen.

Nicht zuletzt richtet AJZ Engineering sein Augenmerk auf die Bereiche Kriminaltechnik und Forensik, Feldausrüstungen der Meteorologie, Geologie und Mineralogie sowie auf Materialuntersuchungen inklusive Nanotechnologie. Abgerundet wird das Spektrum durch Ingenieurwissenschaften. Hierbei steht das Gebäude, die gerätetechnische Ausrüstung, das Mobiliar, die technische Gebäudeausrüstung sowie Verbrauchsmaterialien im Vordergrund.

Die Geburtsstunde des Unternehmens, das sich sowohl als Ingenieurbüro als auch als Generalübernehmer versteht, schlug im Jahr 2000. Auf diese Weise wurden die Projektbereiche von Carl Zeiss Jena und Analytik Jena zusammengeführt.

Die Wurzeln der Firma liegen jedoch bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts. 1846 eröffnete der Universitätsmechaniker Carl Zeiß in Jena eine Werkstatt für Feinmechanik und Optik. Es kam zur Gründung der weltweit bekannten Firma Carl Zeiss. Mit dem Eintritt des Jenaer Universitätsprofessors Ernst Abbe in die Zeiss-Werkstatt wurde die Entwicklung optischer Grundlagen für den wissenschaftlichen Bau von Mikroskopen vorangetrieben.

Kennzeichnend für das Jahr 1884 war die Gründung des späteren Jenaer Glaswerks durch Otto Schott, Ernst Abbe und Carl Zeiß. Um die Jahrhundertwende entwickelte sich Carl Zeiss zu einem den führenden Optik-Unternehmen. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die in beiden Teilen Deutschland bestehenden Zeiss-Werke sukzessive wieder aufgebaut.

Nachdem man sich im Jahr 1970 entschloss, einen Geschäftsbereich für die Realisierung von Projektgeschäften zu bilden, schlossen sich die Zeiss-Unternehmen in Ost und West zusammen.

Nach der Gründung von AJZ Engineering übernahm im Jahr 2004 die Analytik Jena AG alle Gesellschafteranteile der AJZ Engineering. Zehn Jahre später übernahm die ATG Consulting und Controlling AG die Hälfte der Anteile von AJZ Engineering.

Seinen Sitz hat das Unternehmen AJZ Engineering in der thüringischen Stadt Jena. Die Stadt befindet sich östlich der Landeshauptstadt Erfurt. Eigene Vertriebsniederlassungen sind in Russland, Kasachstan, Algerien, Libyen und den Vereinigten Arabischen Emiraten angesiedelt. (tl)

Chronik

2000 Gründung AJZ Engineering GmbH

Adresse

AJZ Engineering GmbH

Konrad-Zuse-Str. 1
07745 Jena

Telefon: 03641-77-7460
Fax: 03641-77-7469
Web: www.ajz-engineering.com

Günter Liepelt (66)
Denis Koberstein (37)

Ehemalige:
Anna Sergeevna Fisch () - bis 01.10.2015
Michael Pawlik () - bis 22.01.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 104 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2000

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 208505

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 250.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE211588928
Kreis: Jena
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
1. El Badramany/Schmeyla/Pawlik/Liepelt(de)
2. Endress Familie (ch)
Typ: Partner
Holding: Analytik Jena AG

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
AJZ Engineering GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro