Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bamberger Bau Bauunternehmen aus Hagen

Privat

Eigentümer

1948

Gründung

158

Mitarbeiter

Die Firma Bamberger-Bau realisiert sämtliche Baubereiche.

Kernkompetenzen des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Hagen sind die komplette Bandbreite rund um die Verwirklichung von Projekten. Insofern erstreckt sich die Leistungsfähigkeit vom Hochbau und Industriebau über den Rohrleitungsbau und Straßenbau bis zum Brückenbau. Abgerundet wird das Portfolio durch den Spezialtiefbau und den Schlüsselfertigbau.

Im Katalog an Referenzen werden mehrere Projekte in jedem Einzelsegment ausgeführt wie beim Hochbau der Neubau des BMW Mobilitätszentrum Jost in Hagen oder den Neubau von Regenwasserklärbecken mit Ablaufkanälen. Im Rohrleitungsbau wurde der Umbau eines Knotenpunktes in Wetter realisiert und im Schlüsselfertigbau die Müllverbrennungsanlage Hagen.

Entstanden ist das Unternehmen zum einen durch die Firma Walter Bamberger Hochbau aus dem Jahre 1948 und zum anderen durch den Betrieb Erich Liedtke Tiefbau aus dem Jahre 1938. Zur Zusammenführung kam es im Jahre 1965. (fi)

Chronik

2014 Insolvenz

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Bamberger Familie)

Adresse

Bamberger Bau-GmbH

Neue Str. 19-21
58135 Hagen

Telefon: 02331-9481-0
Fax: 02331-9481-71
Web: www.bamberger-bau.de

Stefan Bamberger (49)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 158 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1948

Handelsregister:
Amtsgericht Hagen HRB 1233

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.369.081 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811160999
Kreis: Hagen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Bamberger Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bamberger Bau-GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro