Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Banss Anlagenbauer aus Biedenkopf

Privat

Eigentümer

1868

Gründung

243

Mitarbeiter

Banss ist ein Traditionsunternehmen, dessen Kernaufgaben in der Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von kundenspezifischen Schlacht- und Fleischverarbeitungssystemen liegen. Diese werden weltweit von dem Weltmarktführer montiert und in Betrieb genommen.

Ferner hat sich der mittelständisch geprägte Betrieb mit Lager- und Kühlraumtransportsystemen für Rinder, Schweine und Schafe in der Branche einen Namen gemacht.

In der Sparte Schaf, Lamm und Ziege bietet das Unternehmen tierschutzgerechte Stallungen, Betäubungsrestrainer, rituelle Schächtboxen, vertikale- und horizontale Entblutesysteme, Enthäutungsmaschinen sowie pneumatische Förderanlagen.

Ebenso fest im Portfolio verankert sind Zuführ- und Transportsysteme für die Zerlegung, Leerhaken-Stapel- und Transportförderer, Verlade-Schwenkarme sowie elektronische Steuerungen für den Schlachtprozess und nicht zuletzt Lösungen zur Rückverfolgbarkeit.

Für die Schlachtung von Schweinen bietet das Unternehmen Betäubungsanlagen, Brühverfahren, Enthaarungs- und Nachbearbeitungslösungen. Abgerundet wird das Portfolio durch Lösungen zur Betäubung, rituellen Schlachtung und Enthäutung von Rindern.

Ansässig ist das Unternehmen, dessen Geburtsstunde im Jahr 1868 schlug, im hessischen Biedenkopf. Die Stadt befindet sich im Norden von Mittelhessen, unweit der Grenze zum Bundesland Nordrhein-Westfalen. Darüber hinaus verfügt der Spezialist für Schlachttechnik über Niederlassungen im chinesischen Shanghai, im US-amerikanischen Orlando, im spanischen Barcelona, im russischen Podolsk sowie im dänischen Holbaek. (tl)

Chronik

1868 Firmengründung

Branchenzuordnung

28.93 Herstellung von Maschinen für die Nahrungs- und Genussmittelerzeugung und Tabakverarbeitung
wer-zu-wem Kategorie: Anlagenbauer

Adresse

Banss Schlacht- und Fördertechnik GmbH

Industriestr. 4
35216 Biedenkopf

Telefon: 06461-705-0
Fax: 06461-705-115
Web: www.banss.de

Michael Sienz ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 243 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1868

Handelsregister:
Amtsgericht Marburg HRB 3047

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE812142949
Kreis: Marburg-Biedenkopf
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: