Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

BKN Strobel Agrarbetriebe aus Holm

Privat

Eigentümer

1927

Gründung

120

Mitarbeiter

Das Unternehmen BKN Strobel ist ein europaweit führender Anbieter von Sortimentsbaumschulen.

Die Firma hat sich auf Containerpflanzen und Rosen, sowohl im Freiland als auch im Container spezialisiert. BKN Strobel verkauft uniforme Qualitäten auch in großen Absatzeinheiten. Das Unternehmen bietet Saisonangebote im Bereich Rosen und ist in jeder Jahreszeit Vollsortimenter Partner für Gartencenter.

Die Produktpalette setzt sich aus mehr als 300 verschiedenen Rosensorten zusammen aus. In Verbindung mit dem französischen Rosenspezialisten Meilland züchtet das Unternehmen spezielle Neuheiten für den deutschen Markt. Ein Steckenpferd von BKN Strobel ist die Gruppe der Romantica-Rosen. Zudem ist das Unternehmen für die Meidiland-Rosen bekannt. Sie kommen vor allem als bodendeckende Rosen in öffentlichen Grünanlagen zu Einsatz. Des Weiteren bietet das Unternehmen und die Duftrosen der Provence an.

BKN Strobel versendet zudem Rosen. Das Angebot für Gartencenter erstreckt sich vom neun Zentimeter großen Topf bis hin zu Solitärpflanzen. Das Unternehmen liefert ganzjährig Laubgehölze von Acer bis Weigela, von Koniferen von Abies bis Tsuga und Kletterpflanzen von Actinidia bis Wisteria.

Darüber hinaus verfügt BKN Strobel über Bodendecker und zahlreiche Obstbäume. Hier reicht das Angebot von Apfel- bis Zwetschgenbäumen. Rosen gibt es im Container vom Aachener Dom bis Yellow Romantica.

BKN Strobel setzt auf Umweltschutz. So wurden die Baumschulen mit höchster ökologischer Verantwortung konzipiert. Das Unternehmen setzt auf Wasserschutz und bewässert einen Großteil aller Flächen mit wassersparenden Techniken wie Gießwagen, Matten-, Anstau-, oder Tröpfchenbewässerungen.

BKN Strobel nutzt Wasser ausschließlich aus einem geschlossenen Wasserkreislauf. Basis dieses zeitgemäßen Wassermanagements ist eine vollständig computergesteuerte Bewässerungstechnik.

Die unternehmerischen Wurzeln erstrecken sich zurück bis in die 1920er Jahre. So hat Gustav Strobel die Firma Strobel und Co Baum- und Rosenschulen in Pinneberg aus der Taufe gehoben. Im Mittelpunkt stand die Produktion von Freilandpflanzen.
1951 übernahm Strobel und Co die Generalvertretung des Rosenzüchters Meilland. So kam es zur Erweiterung des Sortiments im Bereich der Garten- und Gewächshausrosen.

Einen wichtigen Meilenstein setzte das Unternehmen im Jahr 1963. Hier legte die Firma den Grundstein für die Produktion von Baumschulgehölzen im Container. 1971 gründeten Hanns-Henning Kähler und Dieter Schakat die Firma Baumschulenkontor Nord in Rellingen. Zehn Jahre später erwarb BKN wiederum die Firma Strobel und Co. Das Jahr 1987 war geprägt von der Zusammenlegung der beiden Betriebe zu BKN Strobel. 2002 eröffnete BKN Strobel einen neuen Baumschulbetrieb. 2006 wurde das Unternehmen mit dem Taspo Award für die Baumschule des Jahres ausgezeichnet. (tl)

Chronik

Adresse

BKN Strobel
GmbH & Co. KG Pflanzenhandel
Pinneberger Str. 238
25488 Holm

Telefon: 04103-1212-0
Fax: 04103-1212-12
Web: www.bkn.de

Hannsjörg Kähler ()
Hajo Steinmeyer ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1927

Handelsregister:
Amtsgericht Pinneberg HRA 2255 PI
Amtsgericht Pinneberg HRB 630 PI

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE134525475
Kreis: Pinneberg
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Familien Steinmeyer/Kähler (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BKN Strobel
GmbH & Co. KG Pflanzenhandel

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro