Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bosal-Oris Autozulieferer aus Markgröningen

-

Eigentümer

1955

Gründung

700

Mitarbeiter

Bosal-Oris stellt Anhängerkupplungen, Windschotts und anderes Fahrzeugzubehör her.

Im Mittelpunkt stehen Anhängevorrichtungen, die um die beiden anderen Segmente ergänzt werden. Die drei Geschäftsfelder sind:
  • Anhängevorrichtungen
  • Cabrio-Windstops
  • Fahrzeugmodule und -teile

Bei den Anhängevorrichtungen konzentriert sich das Unternehmen auf starre Vorrichtungen, auf Vorrichtungen mit abnehmbarem Kugelhals, auf schwenkbare Systeme und auf Elektrosätze. Cabrio-Windstops könne auch nach individuellen Vorstellungen der Kunden angefertigt werden. In den dritten Bereich fallen Transportsysteme, zum Beispiel für Skier oder Fahrräder, serielle Fahrzeugteile, Kinematiken und Wagenheber.

Bosal-Oris ist ein Gemeinschaftsunternehmen der beiden Konzerne Bosal, einem Autozulieferer, und Oris, einem Erstausrüster mit Anhängevorrichtungen. Es ist in den Bosal-Geschäftsbereich Automotive Carrier and Protection Systems, kurz ACPS, eingebunden. Innerhalb dieser Sparte ist Bosal-Oris für Koordination und Umsetzung sämtlicher Geschäftsaktivitäten in Bezug auf die Automobilhersteller verantwortlich.

Das Unternehmen arbeitet mit so ziemlich allen großen Automobilbauern und einigen Zulieferern zusammen. Eines der wichtigsten Segmente bei Bosal-Oris ist das der Eigenentwicklungen, die dann an die Autoindustrie verkauft werden.

Dafür werden fünf Kompetenzzentren unterhalten, die jeweils auf unterschiedliche Produktsegmente ausgerichtet sind. Eines davon steht am Firmensitz in Markgröningen nordwestlich von Stuttgart, der unter Oris Fahrzeugteile Hans Riehle firmiert. Ein zweiter in Deutschland befindet sich in St. Egidien in Sachsen. Die drei anderen sind in Ungarn, Mexiko und den USA.

Otto Riehle macht sich 1955 mit einer Firma zur Fertigung von Anhängerkupplungen selbstständig. Sein Sohn Hans übernimmt rund zehn Jahre später das Ruder und gibt dem Unternehmen seinen Namen.. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Bosal)

Adresse

BOSAL Automotive Carrier and
Protection Systems GmbH
Steinbeisstr. 6
71706 Markgröningen

Telefon: 07145-9350-0
Fax: 07145-9350-239
Web: www.bosal-oris.com

Adrianus L. Goudriaan (57)
Dr. Konrad Pagenstert (49) - vorher KraussMaffei Technologies

Ehemalige:
Joop van Boesschoten () - bis 13.06.2016
Antonius Wilhelmus Deelen ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 700 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1955

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 204182

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE159673833
Kreis: Ludwigsburg
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Bosal (be)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BOSAL Automotive Carrier and
Protection Systems GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro