Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

BR-Spielwaren Spielzeugläden aus Hamburg

Konzern

Eigentümer

1956

Gründung

150

Mitarbeiter

BR Spielwaren, auch vielen unter dem alten Namen Salzmann bekannt, ist eine dänische Spielwarenkette mit Fachgeschäften in Hamburg und Lübeck.

Die Firma Gebr. Salzmann wurde 1956 gegründet. Im Mai 2005 haben die beiden Brüder Henning und Axel Salzmann das Unternehmen an dänischen BR-Spielwaren, einer Tochtergesellschaft der Top-Toy A/S verkauft. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Idee+Spiel, Vedes.

Chronik

1956 Gründung von Salzmann Spielwaren
2007 Übernahme durch BR-Spielwaren und Umbenennung

Adresse

BR-Spielwaren GmbH

Hamburger Str. 19
22083 Hamburg

Telefon: 040-2076984504

Web: www.br-spielwaren.de

Christian Gjørup (37)
Henning Andersen Bröchner (52)
Søren Torp Laursen (51)

Ehemalige:
Peter Gjørup () - bis 18.07.2016
Frank Kristensen ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 150 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 22
Gegründet: 1956

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 99579

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 37.500 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Top-Toy A/S (dk)
Typ: Konzern
Holding: BR-Spielwaren

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BR-Spielwaren GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro