Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Müller Göppingen Pharmaindustrie aus Göppingen

Privat

Eigentümer

1921

Gründung

80

Mitarbeiter

Die Chememisch-Pharmazeutische Fabrik Carl Müller ist Hersteller von homöopathischen Arzneimitteln und Phytopharmaka.

Aus einem Fundus von rund tausend verschiedenen Ausgangsstoffen werden Homöopathika in unterschiedlichsten Darreichungsformen hergestellt: Ampullen, Tinkturen oder Globuli.

Das Unternehmen wurde 1921 von dem Apotheker Carl Müller gegründet, nachdem er schon zwanzig Jahre die Göppinger Homöopathische Centralapotheke führte. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde die auch auf Homöopathie spezialisierte Firma Staufen Pharma zum Schwesterunternehmen. Beide Firmen werden heute als Familienunternehmen in vierter Generation zusammen geleitet. (aw)

Chronik

1921 Gegründet von dem Apotheker Carl Müller

Adresse

Chem.-Pharmazeutische Fabrik Göppingen
Carl Müller,Apotheker GmbH u. Co. KG
Bahnhofstr. 33-35
73033 Göppingen

Telefon: 07161-676-0
Fax: 07161-676-298
Web: www.mueller-goeppingen.de

Carl-Friedrich Spaich ()

Ehemalige:
Dr. Reinhard Rettenberger () - bis 04.02.2016
Steffen Spaich () - bis 20.02.2015
Thomas Rettenberger () - bis 20.02.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 80 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1921

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRA 530297
Amtsgericht Ulm HRB 533611

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 55.600 Euro
Rechtsform:
UIN: DE145470638
Kreis: Göppingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Spaich/Rettenberger (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Chem.-Pharmazeutische Fabrik Göppingen
Carl Müller,Apotheker GmbH u. Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro