Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Drom Fragrances Parfumindustrie aus Baierbrunn

Privat

Eigentümer

1911

Gründung

166

Mitarbeiter

Drom Fragrances entwickelt und produziert Duftstoffe und Parfums.

Angesiedelt ist das Unternehmen in Baierbrunn bei München. Dazu kommen ausländische Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, Italien, den Benelux-Ländern, Russland, den USA, Brasilien, Australien, Indien und China. Flankiert wird das von rund zwanzig Repräsentanzen in verschiedenen Staaten.

Produziert wird weltweit in fünf Fertigungsstätten. Für die Entwicklung der Düfte gibt es ebenfalls fünf Kreativcenter in München, New York, Paris, Sao Paulo und in Guangzhou in China. Dort wird auch an Düften für eher ungewöhnliche Einsatzorte gearbeitet, zum Beispiel für Kinosäle oder Spielekonsolen.

Die Familie Storp hatte bereits Ende des neunzehnten Jahrhunderts verschiedene Firmen im westfälischen Raum, bevor Bruno Storp in München einen Betrieb zur Fertigung von Körperpflegeprodukten und Zusatzstoffen für Nahrungsmittel gründete. Der Schwerpunkt verlagerte sich auf Duftstoffe und 1956 eröffnete man gleich mehrere Auslandsniederlassungen. Inzwischen wird das Unternehmen in dritter Generation von den Brüdern Andreas und Ferdinand Storp geführt. (sc)

Chronik

1911 Gegründet durch die Familie Storp

Adresse

drom fragrances GmbH & Co. KG

Oberdiller Str. 18
82065 Baierbrunn

Telefon: 089-74425-0
Fax: 089-74425-411
Web: www.drom.com

Dr. Andreas Storp ()
Dr. Ferdinand Storp ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 166 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1911

Handelsregister:
Amtsgericht München HRA 81387
Amtsgericht München HRB 118596

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE161878656
Kreis: München (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Storp Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
drom fragrances GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro