Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Franz Mersch Nutzfahrzeughersteller (LKW und Busse) aus Emsdetten

Privat

Eigentümer

1894

Gründung

60

Mitarbeiter

Mersch ist ein Hersteller von Nutzfahrzeugen, der sich auf Autotransporter konzentriert.

Dementsprechend liegen auch die Schwerpunkte des Unternehmens auf:
  • Autotransportern
  • Verkehrssicherungstechnik
  • Fahrrad-Transportanhänger
  • Nutzfahrzeug-Service
  • Autobahnbaustellen-Sicherungsanhänger

Bei den Transportern und Anhängern gibt es weitere Unterteilungen in Fahrzeuge mit Schiebeplateau- oder Festplateau-Aufbau, mit verschiedenen Doppelstock-Aufbauten, für den Spezialtransport sowie für den Transport von PKW.

Im westfälischen Emsdetten ist das Unternehmen ansässig. Es produziert sowohl für private als auch kommunale Auftraggeber. Dafür arbeitet es eng mit verschiedenen Firmen zusammen, zum Beispiel mit MAN im Werkstattbereich, mit Kässbohrer bei der Transporttechnik und mit Wabco bei den Bremsen.

Eine 1894 eröffnete Huf- und Wagenschmiede ist der erste Vorläufer des Unternehmens, das den Nutzfahrzeugbereich erst durch einen 1972 abgeschlossenen Werkstattvertrag mit Magirus Deutz, aus denen später Iveco wurde, zum Kernbetätigungsfeld ausbaute. (sc)

Chronik

Adresse

Franz Mersch
GmbH & Co. Kommanditgesellschaft
Taubenstr. 51
48282 Emsdetten

Telefon: 02572-9336-0
Fax: 02572-9336-60
Web: www.mersch-fahrzeugbau.de

Franz-Hermann Mersch ()
Franz Mersch (55)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 60 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1894

Handelsregister:
Amtsgericht Steinfurt HRA 3119
Amtsgericht Steinfurt HRB 3780

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE124386842
Kreis: Steinfurt
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Mersch Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Franz Mersch
GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro