Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Gellertstadt Bäckereien aus Hainichen

Genossen

Eigentümer

1960

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Gellertstadt Backwaren ist eine kleinere Bäckereikette mit Filialen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg. ()

Chronik

1960 Gegründet von Herbert Lippmann als PGH
1990 Umwandlung der ehemaligen PGH in eine Genossenschaft
1991 Eröffnung der ersten Filialen in Hainichen, Frankenberg, Mittweida u.a.
2005 Erste Standorte in Dresden werden eröffnet
2007 Großbrand
2010 Verschmelzung Gellertstadt-Backwaren und eG des Bäckerhandwerks Hainichen
2016 Insolvenz

Adresse

Gellertstadt Bäckerei GmbH

Kastanienring 22
09661 Hainichen

Telefon: 037207-6581-0
Fax: 037207-6581-11
Web: www.gellertstadt-baeckerei.de

Guido Rill (55)

Ehemalige:
Rocco Grunwald ()
Uwe Presch ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 32
Gegründet: 1960

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 25989

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 46.375 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Mittelsachsen
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Gellertstadt Genossenschaft (de)
Typ: Genossenschaften
Holding: Insolvenz

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Gellertstadt Bäckerei GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro