Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

R+S Handschuhvertrieb Textilindustrie aus Dinkelsbühl

Privat

Eigentümer

1928

Gründung

15-49

Mitarbeiter

Ob als Schutz, als Accessoire oder Statussymbol - Handschuhe sind nach wie vor unentbehrlich, auch wenn die große Zeit der Handschuhmode vorbei ist. Hochwertige Produkte aus den unterschiedlichsten Bekleidungsmaterialien bietet der R+S Handschuhvertrieb GmbH & Co. KG in Dinkelsbühl.

Unter der Marke RSL Handfashion finden sich handgenähte Modelle für Damen und Herren aus dem seltenen südamerikanischen Wildschweinleder, Peccary, das ebenso weich wie strapazierfähig ist. Auch das wasserbeständige Pittardsleder, Nappa-, Anilin- und Veloursleder werden zu RSL-Handschuhen verarbeitet.

Für Klassik-Fans sind sogar lederne Autofahrerhandschuhe, gelocht und mit Druckknopf, im Programm. Auch Strickwaren gehören zum Sortiment. R+S setzt dabei auf besondere Designs bei ihren Sets aus Wollhandschuhen, Schal und Mütze.

Die RSL Riders touch bietet eine sehr breite Palette an Reithandschuhen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Vom günstigen Allrounder aus Funktionsfaser über Warmes für den Winter bis zu modischen Spezialitäten, edlen Lederartikeln und extremem Nässeschutz findet sich Zubehör für den Pferdesport.

Jüngstes Kind des Unternehmens sind die Ski- und Snowboardhandschuhe unter der Marke Glance für Kinder und Erwachsene. Die Produktlinien Function, Softshell, Leather und Micro Comfort enthalten eine Fülle von wärmenden Fingerhandschuhen und Fäustlingen für jeden Modegeschmack, darunter auch Extravagantes wie Skihandschuhe mit Swarowski-Steinen.

Begründet wurde das Unternehmen von Karl Schröder in Klösterle bei Karlsbad, wo er 1928 mit der Fertigung des Original Karlsbader Handschuhs begann. Nach dem zweiten Weltkrieg produzierte Schröder gemeinsam mit seinem Partner Kurt Schmidt Handschuhe, die in ganz Europa geliefert wurden. 2001 hat der R+S Handschuhvertrieb die Geschäfte des Familienbetriebs übernommen. (eg)

Chronik

Adresse

R+S Handschuhvertriebs GmbH & Co. KG

Karlsbader Str. 5
91550 Dinkelsbühl

Telefon: 09851-5799-0
Fax: 09851-5799-33
Web: www.handschuhmode.de

Gisela Schmidt ()
Siegfried Regenhardt ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 15 - 49
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1928

Handelsregister:
Amtsgericht Ansbach HRA 2775
Amtsgericht Ansbach HRB 3335

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE813212239
Kreis: Ansbach (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Regenhardt/Schmidt (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
R+S Handschuhvertriebs GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro