Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hatlapa Hersteller von Marinetechnik aus Uetersen

Privat

Eigentümer

1919

Gründung

585

Mitarbeiter

Hatlapa ist ein marktführender Hersteller hochwertiger Schiffswinden, Kompressoren und Rudermaschinen.

Fertigungs- und Vertriebsprogramm umfasst:

1. Decksmaschinen:
Anker-, Verhol- und Ladewinden mit elektrischen niederdruck- sowie hochdruck-hydraulischem Antrieb, Spezialwinden für den Forschungsbereich, Fischereiwinden; Winden für Sonderanwendungen.

2. Kompressoren:
Für den Schiffsbetrieb und diverse industrielle Anwendungen.

3. Rudermaschinen:
4-Zylinder-Tauchkolben-Maschinen, Drehflügelrudermaschinen, Ruder-Traglager, Differentialrudermaschinen.

Gegründet wurde das Unternehmen 1919 von Dipl.-Ing. Max Hatlapa.

Im Jahre 2016 trennte sich MacGregor, das zur finnischen Cargotec-Gruppe gehörte, von seinem Uetersener Standort, dem früheren Schiffsbauzulieferer Hatlapa. Mit neuen Investoren wurde daraus 2017 die Uetersener Maschinenfabrik gegründet. ()

Chronik

1919 Gegründet von Dipl.-Ing. Max Hatlapa

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Marinetechnik

Adresse

Uetersener Maschinenfabrik GmbH

Tornescher Weg 5-7
25436 Uetersen

Telefon: 04122-83653-00

Web: www.u-mf.de

Timo Wrede (34)

Ehemalige:
Jörg Tollmien () - bis 05.02.2015
Dr. Alexander Nürnberg ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 585 in Deutschland
Umsatz: 120 Mio. Euro (2012)
Filialen: 1
Gegründet: 1919

Handelsregister:
Amtsgericht Pinneberg HRB 12851 P

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE310189183
Kreis: Pinneberg
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Alexander Nürnberg/Jörg Tollmien (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: