Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hauff Brauerei Brauereien aus Lichtenau

Privat

Eigentümer

1489

Gründung

35

Mitarbeiter

Hauff ist eine im fränkischen Raum angesiedelte Bierbrauerei mit einer starken regionalen Verankerung.

Hauff, angesiedelt in Lichtenau in Mittelfranken, setzt bei der Produktion hauptsächlich auf lokale Rohstoffe und nutzt Brauwasser aus dem eigenen Tiefbrunnen. Das unter dem Markennamen Hauff verkaufte Sortiment richtet sich an den Einzelhandel und gastronomische Betriebe. Die Produkte von Hauff sind:
  • Pils
  • Konrad Hauff Landbier
  • Hefeweißbier
  • Schwarzbier
  • Ur-Hell
  • Alkoholfrei
  • Goldmärzen
  • Radler
  • Zwickl

Goldmärzen ist ein sehr malzreiches, bernsteinfarbenes Bier. Zwickl ist ein naturtrübes, untergäriges Kellerbier, das lediglich saisonal in den Sommermonaten angeboten wird. Zwar existiert die Brauerei bereits seit 1489. Sie war aber bis nach Kriegsende 1945 eine Kleinbrauerei mit etwa 5.000 Hektolitern Jahresausstoß. Erst danach entwickelte sie sich zu einer der größeren fränkischen Brauereien. Sie ist inzwischen in der neunten Generation im Besitz der Familie Weid. (sc)

Chronik

Adresse

Hauff-Bräu Lichtenau
R. Weid GmbH & Co. KG
Marktplatz 1
91586 Lichtenau

Telefon: 09827-92330
Fax: 09827-9233-33
Web: www.hauff-braeu.com

Doris Weid-Gundel ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 35 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1489

Handelsregister:
Amtsgericht Ansbach HRA 1078
Amtsgericht Ansbach HRB 3688

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE188824842
Kreis: Ansbach (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Weid-Gundel Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hauff-Bräu Lichtenau
R. Weid GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro