Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hefter Maschinenbau Maschinenbauer aus Prien am Chiemsee

Privat

Eigentümer

1963

Gründung

330

Mitarbeiter

Hefter ist Hersteller von Maschinen zur Papier- und Postverarbeitung.

Hefter ist seit mehr als 40 Jahren Spezialist für maschinelle Lösungen in den Bereichen Formular, Post- und Mailingversand. Hefter verfügt über einen werkseigenen Service und hat bislang über 70.000 Geräte und Maschinen weltweit in mehr als 50 Ländern verkauft. Das Unternehmen Hefter wirbt mit dem Motto: Wir machen Ihren Formularen Beine!
Einige Beispiele aus der vielfältigen Angebotspalette sind:
  • Automatische Brieföffner
  • Falzmaschinen
  • Frankiermaschinen
  • Endlosformularbearbeitung
  • Kuvertiersysteme
  • Schneidemaschinen für Visitenkarten oder Digitaldruck
  • Aktenvernichter, Schredder

Seit rund zehn Jahren baut sich Hefter mit der Entwicklung von variablen Industriebodensaugern ein weiteres Geschäftsfeld auf. Der Traum vom Reinigungsroboter ist ein Stück näher gerückt.

1963 gründete Georg Hefter die Firma Hefter Maschinenbau in Prien am Chiemsee. Sein erstes Serienprodukt war ein Schleifbock mit Mehrfachnutzen. Ab 1971 entwickelte Hefter vor allem EDV-Nachbearbeitungsmaschinen. 1974 hatte Hefter Glück, da er den Zuschlag für die Registriergeräte von Lottoscheinen bekam. In den folgenden 20 Jahren wurden mehr als 43.000 Geräte gebaut. Ab 1977 begann die Serienfertigung der Lottogeräte mit CNC-Maschinen. In den 90er Jahren investierte Hefter in neueste Produktions- und Lagerhallen und erweiterte seine Betriebsfläche auf 10.000 Quadratmeter.

1993 entwickelte Hefter einen Industriebodensauger mit variabler Arbeitsbreite. Deshalb wurde die Vertriebsfirma Hefter Cleantech gegründet. 1998 wurde die Hefter Systemform mit ihren ganzen Papierverarbeitungsmaschinen in die Hefter Gruppe eingegliedert. 1999 war die Markteinführung der neuen Generation von Reinigungsmaschinen, darunter der Roboterreiniger: Reinigen ohne Personal. 2005 eröffnete der ungarische Produktionsstandort in Nyul. 2005 wurden die Vertriebsfirma Hefter Officetech sowie die Vertriebsgesellschaft für Reinigungsmaschinen Seven Stars in Dubai gegründet.

Die Gruppe Hefter besteht also aus mehreren Vertriebsgesellschaften und drei Produktionsstätten, wovon eine in Ungarn sitzt. (aw)

Chronik

1963 Gegründet durch Georg Hefter

Adresse

Hefter Maschinenbau GmbH & Co. KG

Bernauer Str. 71
83209 Prien am Chiemsee

Telefon: 08051-686-0
Fax: 08051-686-126
Web: www.hefter.de

Egbert Hartmann (59)

Ehemalige:
Andreas Salminger () - bis 21.01.2016
Georg Hefter jun. ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 330 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1963

Handelsregister:
Amtsgericht Traunstein HRA 5264
Amtsgericht Traunstein HRB 20242

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE267250143
Kreis: Rosenheim (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Neuhof Rechtsanwälte Partnerschaft (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hefter Maschinenbau GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro