Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Babcock MCS Germany Flugzeugbauer aus Augsburg

Privat

Eigentümer

1998

Gründung

200

Mitarbeiter

Babcock MCS Germany ist ein Unternehmen, dessen Kernaufgaben in der gewerblichen Fliegerei liegen. Es deckt den Dienstleistungsbereich Offshore Service und Offshore Rescue vollständig ab.

Eine der Kernkompetenzen des Unternehmens sind Filmflüge mit speziellen Kamerasystemen und Kamerahalterungen für Hubschrauber. Zudem bietet Babcock MCS Germany Aus- und Weiterbildung für angehende Hubschrauber Privat- und Berufspiloten an. Des Weiteren werden Schulungen und eine Vielzahl an Mission-Trainings durchgeführt.

Ebenso steht die Entwicklung von Hubschrauber-Technologie in Form von Anbauteilen, Halterungen und Equipment für Hubschrauber im Zentrum. Babcock MCS Germany stellt Hubschrauber für zahlreiche weltweite Einsatzbereiche zur Verfügung. Beispielhaft hierfür sind Offshore Projekte oder humanitäre Hilfseinsätze.
Hervorgegangen ist das Luftfahrtunternehmen Babcock MCS Germany aus der Firma Rainbow Helicopters, einem etablierten Hubschrauber-Dienstleistungsunternehmen aus Mainz-Finthen. Rainbow Helicopters kann eine 20-jährige Geschichte vorweisen.

Ansässig ist das Luftfahrtunternehmen im bayerischen Augsburg, der Zentrale von Babcock MCS Germany. Am Standort Emden bietet das Unternehmen Northern Helicopter Offshore Air Rescue sowie zahlreiche Offshore Air Services. Weitere Standorte befinden sich in Wallenstein und in Tannenheim. International ist die Firma im österreichischen Salzburg, in Hongkong, Tianjin und Saudi Arabien vertreten. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Ohnhäuser Familie)

Adresse

Babcock Mission Critical
Services Germany GmbH
Flughafenstr. 19
86169 Augsburg

Telefon: 0821-747965-0
Fax: 0821-747965-10
Web: www.babcockmcsgermany.de

Nicholas Hawkes (52)
Alexander Neumann (49)
David Plester (52)

Ehemalige:
Marco Ohnhäuser () - bis 27.04.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1998

Handelsregister:
Amtsgericht Augsburg HRB 24483

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.650 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812485328
Kreis: Augsburg (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Ohnhäuser Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Babcock Mission Critical
Services Germany GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro