Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Pelikan AG Büroartikelhersteller aus Berlin

Privat

Eigentümer

1904

Gründung

2231

Mitarbeiter

Die Pelikan AG gehört zu den führenden Markenartikel-Herstellern von Papierwaren, Büroartikeln und Schreibwaren sowie Grußkarten.

Firmensitz ist Berlin-Tegel. Zudem gibt es Vertriebsniederlassungen in Holland, Bulgarien, Griechenland, Finnland, England, Polen, Rumänien, Slowakei, Tschechien und Ungarn. In vielen Ländern Osteuropas ist Herlitz Marktführer.

Marken:
  • Herlitz
Die Marke Herlitz ist eine deutsche Traditionsmarke und steht für qualitativ hochwertige Produkte in den Bereichen Büro und Schule.
  • Susy Card
Das Susy Card Sortiment umfasst mehr als 3.000 Kartenmotive und bietet außerdem eine breit gefächerte Kollektion von Geschenkpapieren, Zierbändern, Geschenkschachteln und -tüten. Susy war das Lieblingskind von Frau Susanne (Susy) Borowski Forster, die mit der Gründung des Forster Verlages erstmals Humorkarten in Deutschland einführte. Susy Card wurde 1987 von Herlitz übernommen.
  • Boon and Bane
Die Designmarke Boon and Bane wurde erst 2007 eingeführt und bietet mit mehr als 10.000 Artikeln das gesamte PBS- und Papeterie-Vollsortiment.

Tochtergesellschaften:
  • eCom Logistik GmbH & Co. KG
Die eCom Logistik betreibt ein größeres Produktions- und Logistikzentrums in Falkensee. Das Unternehmen bietet Supply Chain Lösungen für über 40 Markenartikelfirmen aus der Non-Food Branche.
  • Mercoline
Die Mercoline GmbH ist ein Beratungsunternehmen für ECR-Lösungen sowie deren IT-Realisierung und dem Betrieb.

Gegründet wurde das Unternehmen 1904 von Carl Herlitz als Großhandlung für Papier- und Schreibwaren in Berlin. 1953 begann Herlitz mit einer eigenen Produktion. 2002 musste Herlitz Insolvenz anmelden.

Von 2005 bis November 2009 hielt der Finanzinvestor Advent International 65,99 Prozent der Anteile um diese dann für 45 Millionen Euro an Pelikan zu verkaufen. (sd)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Esselte Leitz, Baier & Schneider.

Chronik

1904 Gegründet von Carl Herlitz als Großhandlung
1987 Übernahme von Susy Card
2002 Insolvenz
2005 Übernahme durch Advent International
2010 Übernahme durch die Pelikan Holding
2012 Verkauf von Falken Office Products an den Büroartikelhersteller Bialla

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Pelikan Holding Hooi Keat Loo)

News zu Pelikan AG Büroartikelhersteller aus Berlin

Adresse

Pelikan Aktiengesellschaft

Am Borsigturm 100
13507 Berlin

Telefon: 030-4393-0
Fax: 030-4393-3408
Web: www.pelikan-ag.com

Hooi Keat Loo (61)
Frauke Wandrey (48)
Claudio Seleguan (54)
Torsten Jahn (42)

Ehemalige:
Jan von Schuckmann ()
Mercoline GmbH, 13507 Berlin
 030-43930

eCom Logistik GmbH & Co. KG, 14612 Falkensee
 03322-26-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.231 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1904

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 7129

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 242.132.235 Euro
Rechtsform:
UIN: DE136713270
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Pelikan Holding Hooi Keat Loo (my)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Pelikan Aktiengesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro