Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Isodraht Stahlverarbeitung aus Mannheim

Konzern

Eigentümer

1899

Gründung

140

Mitarbeiter

Isodraht ist eine Firma, die sich auf die Herstellung von Wickeldraht konzentriert. Auf diesem Gebiet zählt das Unternehmen zu den führenden Herstellern.

Anwendung findet der von Isodraht hergestellte Draht in der Automobilindustrie, so zum Beispiel in Scheibenwischermotoren. Jedes Jahr verarbeitet das Unternehmen mehr als 35.000 Tonnen Draht.

Im Jahr 1970 wurde die Firma Teil der neu gegründeten Kabel und Draht Gruppe. Seit dem Jahr 2007 ist Isodraht fester Bestandteil der schwedischen Liljedahl Group.

Angesiedelt ist das Unternehmen, das seine Wurzeln im Jahr 1899 hat, im baden-württembergischen Neckerau. Die Stadt befindet sich im Rhein-Neckar-Dreieck. (tl)

Chronik

1997 ABB verkauft Isodraht an Industri Kapital

Adresse

Isodraht GmbH

Rhenaniastr. 40-44
68199 Mannheim

Telefon: 0621-8508-0
Fax: 0621-8508-0
Web: www.lww.se

Johan Westberg (54)

Ehemalige:
Leif Bertil Olsson () - bis 01.10.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 140 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1899

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 7068

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Mannheim
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
AB Elektrokoppar (se)
Typ: Konzern
Holding: Liljedahls Copper Wire

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Isodraht GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro