Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Jeyes Haushaltschemie aus Neuburg an der Donau

Konzern

Eigentümer

1878

Gründung

267

Mitarbeiter

Jeyes ist ein Hersteller von Haushaltsreinigern und Insektenschutzmitteln. Das Unternehmen produziert auch Handelsmarken für Budnikowsky und ALDI.

Die deutsche Gesellschaft ist eine der sechs Divisions von Jeyes und für Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa zuständig. Seit 2008 wird nicht mehr in Deutschland produziert.

Der deutsche Ableger wurde 1878 als Firma Schultz in Leipzig gegründet. 1972 erfolgte die Umwandlung in Globol Werke. 1986 Anschluss an die BP-Gruppe. 1989 Übernahme der Firma Roth. 1992 Kauf durch die Firma Jeyes.

UBA-Nummer: UBA0375 ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Mann & Schröder, Melitta, Thurn, Domal Wittol.

Chronik

1878 Gründung der Firma Schultz in Leipzig
1972 Umwandlung in Globol Werke
1992 Übernahme durch Jeyes

Adresse

Jeyes Vertriebs GmbH

Anna-von-Philipp-Str. 33
86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 08431-502-0
Fax: 08431-502-205
Web: www.jeyes.de

Andreas Bitter (56)
Andrew Simpson (52)

Ehemalige:
Nicholas Goodwin () - bis 05.10.2015
Eckhard Rühl ()
John Adams ()
Jonathan Percival ()
Dr. Maxim Gowland ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 267 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1878

Handelsregister:
Amtsgericht Essen HRB 22972

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811188695
Kreis: Neuburg-Schrobenhausen
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Jeyes (uk)
Typ: Konzern
Holding: Insolvenz

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Jeyes Vertriebs GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro