Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Karad Fleischwarenindustrie aus Herzebrock-Clarholz

Privat

Eigentümer

1982

Gründung

600

Mitarbeiter

Die Firma Karad erbringt Personaldienstleistungen im Foodbereich.

Im Fokus des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Herzebrock-Clarholz stehen Services rund um die Verarbeitung von Lebensmitteln. Für diese Aufgabe steht ein Mitarbeiterstamm zur Verfügung. Schwerpunkte bilden Fertigungslinien und Maschinen sowie Anlagen oder Produktionsprozesse.

Die Leistungspalette umfasst sowohl die Arbeitnehmerüberlassung als auch Werkverträge. Zum Portfolio gehören sowohl die Rohware als auch der Fertigungsprozess bis zum Endprodukt. Betont werden die unbürokratischen Reaktionszeiten sowie die Flexibilität. Alle Mitarbeiter werden weitergebildet und fortgebildet.

Als Schwesterfirma existiert die Firma Gang. Diese ist spezialisiert auf Convenience-Produkte im Frischebereich und als Tiefkühlwaren.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1982 durch Eckhard Gang als Zerlegebetrieb unter dem Namen Gang. 1990 übernahm Ehefrau Fatma die Leitung. 1990 entstand die Gesellschaft Karad. 2007 erfolgte der Umzug in größere Räumlichkeiten und 2008 wurde der Convenience-Bereich in die Firma Gang ausgelagert. (fi)

Chronik

2017 Insolvenz

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Fleischwarenindustrie

Adresse

KARAD Fleischverarbeitungs-GmbH

Dieselstr. 106-112
33442 Herzebrock-Clarholz

Telefon: 05242-402960
Fax: 05242-402962
Web: karad-gmbh.de

Fatma Gang
Mesut Karakaya

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Gang Familie (de)
Typ: Familien
Holding: Insolvenz

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 600 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1982

Handelsregister:
Amtsgericht Gütersloh HRB 5975

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE126792013
Kreis:
Region:
Bundesland: