Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kastner & Callwey Druckereien aus Forstinning

Privat

Eigentümer

1884

Gründung

45

Mitarbeiter

()
Kastner & Callwey Druckereien aus Forstinning ist ein Unternehmen der Branche Druckereien. Das Firmenprofil ist in Vorbereitung.

Chronik

1884 Gegründet von Georg Dietrich Wilhelm Callwey
1901 Übernahme der Druckerei von Rudolf Abt
1902 Übernahme der Königlichen Hofbuchdruckerei Kastner & Lossen
1931 Übernahme durch den Schwiegersohn Karl Baur
1947 Lizenz von den Besatzungsbehörden für eine Druckerei
1955 Umzug nach Berg am Laim
1989 Verkauf an Kurt Weber und Winfried Rothermel
1990 Verlegung des Firmenstandorts nach Forstinning
2002 Verkauf an Erich Thomanek und Thomas Nusser
2007 Insolvenz
2008 Übernahme durch Thomas Heininger und Bernhard Schretzmaier

Adresse

Kastner & Callwey Medien GmbH

Jahnstr. 5
85661 Forstinning

Telefon: 08121-921-0
Fax: 08121-921-100
Web: www.kastner-callwey.de

Bernhard Schretzmaier ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 45 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1884

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 172152

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 37.500 Euro
Rechtsform:
UIN: DE258807536
Kreis: Ebersberg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Heininger/Schretzmaier/Vogt (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kastner & Callwey Medien GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro