Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kessler Druck Druckereien aus Bobingen

Privat

Eigentümer

1960

Gründung

250

Mitarbeiter

Kessler Druck ist ein Unternehmen, dessen Expertise in der Fertigung von Büchern, Broschüren, Zeitschriften und Loseblattwerken für Verlage, Agenturen und Industrie liegt. Das Unternehmen bietet das komplette Spektrum klassischer Druck- und Verarbeitungsdienstleistungen.

Zum Leistungsspektrum des Druckunternehmens zählen Metallic-Effektlacke, Hybrid Screening, Hybrid-Lacke, Holzdruck und Glanzfolienkaschierungen. Darüber hinaus hat Kessler Druck Kompetenzen in der Drip-off Lackierung, Beflockung und im Duft-Lack.

Der Ursprung des Unternehmens liegt im Jahr 1960. In Bobingen wurde die Caspar Kessler Verlagsdruckerei gegründet. Da die räumlichen Kapazitäten nach einer erfolgreichen Startphase schon sehr bald nicht mehr ausreichten, entschied sich das Unternehmen, die Produktionshalle zu erweitern.

Man investierte zudem in einen Maschinenpark bestehend aus einer Bleisetzerei, vier Heidelberger Tiegeln, drei Heidelberger Zylindern und einer Polar-Schneidemaschine. Kurz darauf kam eine Linotype-Bleisetzmaschine hinzu.

Die frühen 1980er Jahre standen für die Umstellung von Blei- auf Fotosetzmaschinen sowie von Buch- auf Offsetdruck. Highlight im Jahr 1988 war die Installation einer Zwei-Farben-Druckmaschine. Drei Jahre später beinhalteten neuere Maschinen bereits vier Farben. 1996 stieg Kessler Druck mit dem CTP-Plattenbelichter Gutenberg von der Firma Heidelberg in die filmlose Zeit ein und installierte eine Fünf-Farben-Druckmaschine.

1998 erweiterte die Firma die Produktionsfläche für die Vorstufe und Buchbinderei. Von 2003 an verfügte das Unternehmen zudem über den Wohlenberg-Klebebinder Champion und setzte fortan auf digitale Druckmaschinen. Dank einer Zertifizierungsurkunde für die Herstellung von FSC-Produkten war die Firma ab 2006 in der Lage die Produktionskette von FSC-Papier sicherzustellen.

Nachdem man 2009 mittlerweile eine Acht-Farben-Druckmaschine anschaffte, investierte die Firma kurz darauf weiter und konnte von nun an drei neue Falzmaschinen und einen vollautomatischen Verpackungsautomat vorweisen. Zu den künftigen Standbeinen dieser mittelständischen Firma wird der Online-Bereich zählen.

Seinen Sitz hat das Unternehmen im bayerischen Bobingen. Die Stadt befindet sich im schwäbischen Landkreis Augsburg. (tl)

Chronik

Adresse

Kessler Druck und Medien GmbH & Co. KG

Michael-Schäffer-Str. 1
86399 Bobingen

Telefon: 08234-9619-0
Fax: 08234-9619-19
Web: kesslerdruck.de

Caspar Kessler ()
Roland Günter Schimek (55)

Ehemalige:
Lothar Hiese () - bis 21.10.2015
Arnfried Sittner () - bis 10.12.2014
Ingrid Kessler () - bis 10.12.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1960

Handelsregister:
Amtsgericht Augsburg HRA 15823
Amtsgericht Augsburg HRB 22370

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Augsburg (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Kessler Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kessler Druck und Medien GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro