Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Raiffeisen Kraftfutterwerke Süd Hersteller von Tierfutter aus München

Genossen

Eigentümer

1991

Gründung

186

Mitarbeiter

Die Raiffeisen Kraftfutterwerke Süd, kurz RKW Süd, sind in der genossenschaftlichen Mischfutterproduktion tätig.

Als Vollsortimenter hat die RKW Süd ihr Angebot an Tiernahrung nach unterschiedlichen Tierarten eingeteilt. Dazu zählen Futter für:
  • Pferde
  • Geflügel
  • Schweine
  • Rinder und
  • Sonstige Tiere

Unter den letzten Punkt fallen Futtermittel für Kaninchen und Kleinnager, Brief- und Rassetauben, Schafe und Ziegen, Forellen, Karpfen und Zierfische, Schalenwild, Ziervögel sowie Hunde.

Neben unterschiedlichen Fütterungssystemen offeriert das Unternehmen auch logistische und beratende Dienstleistungen, vor allem zu Fragen der Tierernährung, Tierhaltung, Tierhaltungstechnik und Tiergesundheit.

Seinen Stammsitz hat die RKW Süd in Würzburg. Neben der Verwaltung befindet sich dort auch eine der vier Produktionsstätten. Die drei anderen sind in Heilbronn, Regensburg und das im bayrischen Teil von Schwaben gelegene Memmingen. Am Würzburger Standort werden seit 2006 ausschließlich nicht gentechnisch veränderte Futtermittel als Rohstoffe verwendet.

Gesellschafter des Unternehmens sind mit 85 Prozent der Anteile die BayWa und mit fünfzehn Prozent die ZG Raiffeisen. Diese fungieren darüber hinaus auch im gesamten süddeutschen Raum als Vertriebspartner mit einem flächendeckenden Netz von Bezugsstellen.

Entstanden sind die Raiffeisen Kraftfutterwerke Süd 1991 durch den Beschluss der WLZ Raiffeisen aus Stuttgart, der Münchener BayWa sowie der in Karlsruhe ansässigen Raiffeisen ZG fortan die Kräfte in der Futtermittelherstellung zu bündeln. Deren sechs Werke, von denen zwei nicht mehr von der RKW Süd betrieben werden, koordinieren seitdem ihre Mischfutterproduktion. Der Name der Genossenschaft geht auf Friedrich Wilhelm Raiffeisen zurück, der 1846 im Westerwald die erste ländliche Genossenschaft gründete. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (BayWa AG)

Adresse

Raiffeisen Kraftfutterwerke Süd GmbH

Arabellastr. 4
81925 München

Telefon: 0931-902-0
Fax: 0931-902-430
Web: www.rkwsued.de

Uwe Falk (49)
Georg Schumacher (36)

Ehemalige:
Dirk Förster () - bis 29.06.2016
Detlef Schrader () - bis 19.06.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 186 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1991

Handelsregister:
Amtsgericht Würzburg HRB 4128

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 16.361.340 Euro
Rechtsform:
UIN: DE134178023
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
BayWa AG (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert: BayWa AG vNa
WKN: 519400 (BYW)
ISIN: DE0005194062

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Raiffeisen Kraftfutterwerke Süd GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro