Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Machalke Möbelindustrie aus Hochstadt am Main

Konzern

Eigentümer

2001

Gründung

160

Mitarbeiter

Machalke ist ein Polstermöbelhersteller.

Geldgeber sind die Münchener Beteiligungsgesellschaft Afinum und Capvis mit Sitz in Zürich. ()

Chronik

2001 Übernahme durch de Sede
2001 Capvis übernimmt 90 Prozent der Anteile
2001 Übernahme durch Neofacture Furniture (Prevent-Gruppe)

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Prevent Gruppe Hastor/Zakersnik)

News zu Machalke Möbelindustrie aus Hochstadt am Main

Adresse

Machalke Polsterwerkstätten GmbH

Burkheimer Str. 20
96272 Hochstadt am Main

Telefon: 09574-82-0
Fax: 09574-82-222
Web: www.machalke.de

Mitja Hauser (42)

Ehemalige:
Rogerio Goncalves () - bis 01.04.2016
Thomas C. Schlosser () - bis 27.10.2015
Dr. Dominik Trautwein () - bis 19.09.2014
Alice Stümcke ()
Bernhard Schüler ()
Gerd Gmeiner ()
Johannes Bernhard Fuhler ()
Thomas Schlosser ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 160 in Deutschland
Umsatz: 30 Mio. Euro (2014)
Filialen:
Gegründet: 2001

Handelsregister:
Amtsgericht Coburg HRB 4229

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE221509723
Kreis: Lichtenfels
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Prevent Gruppe Hastor/Zakersnik (si)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Machalke Polsterwerkstätten GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro