Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Meisenbach Büroartikelhersteller aus Fischbachtal

Privat

Eigentümer

1880

Gründung

60

Mitarbeiter

Die Firma Meisenbach ist ein Experte für Ink-Liner.

Kernkompetenzen des hessischen Unternehmens mit Sitz in Fischbachtal sind diverse Serien von Schreibgeräten. Durch das Baukastensystem können kundenindividuelle Wünsche erfüllt werden. Auch erfolgt die Fertigung mit Private Labels. Abgerundet wird das Angebot von trendigen Schreibgeräten der Marke Romus-Pens für Kinder und Jugendliche sowie junge Erwachsene.

Unterteilt sind die Sortimente in diverse Produktgruppen:
Offeriert werden Füllfederhalter und Rollerbals sowie Kugelschreiber. Auch sind Druckbleistifte und Schreibsysteme im Portfolio enthalten. Möglich sind Sonderfarben und spezielle Designs.

Beim Unternehmen handelt es sich heute um eine Tochterfirma von Stabilo.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1880 von Karl Meisenbach. Während des Zweiten Weltkrieges übernahm 1939 die Ehefrau die Leitung. 1942 verlagerte sich die Produktion auf Kochgeschirr für Soldaten. Daraus resultierte die Einstufung 'kriegswichtig' und die Firma überlebte. Nach Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft 1949 von Karl Meisenbach führte die Ehefrau die Geschäfte weiter. 1980 übernahm der Neffe Karlheinz Schütz das Unternehmen. Als Techniker konzentrierte er sich auf Neuentwicklungen wie bedruckte Schreibgeräte. 1995 wurde das Tinten-Rollerball-System Ink-Liner entwickelt mit dem Novum, dass nur eine Tintenpatrone ausgetauscht wurde. 1996 wurden die Auslandsgeschäfte forciert. Im Rahmen der Nachfolgeregelung kam es 2005 zur Übernahme durch ein Management-Buy-in-Team. Im Januar 2015 wurde das Insolvenzverfahren eröffnet und im April übernahm Schwan-Stabilo den Betrieb. (fi)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Schwanhaeußer Familie)

Adresse

Karl Meisenbach GmbH & Co. KG

Karl-Meisenbach-Str. 7
64405 Fischbachtal

Telefon: 06166-9305-0
Fax: 06166-476
Web: www.meisenbach-pen.de

Dieter Seger (52)

Ehemalige:
Oliver Hoffmann () - bis 10.02.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 60 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1880

Handelsregister:
Amtsgericht Darmstadt HRA 85398
Amtsgericht Darmstadt HRB 94139

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Darmstadt-Dieburg
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Schwanhaeußer Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Karl Meisenbach GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro