Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schuhhaus Dielmann Schuhläden & Lederwarengeschäfte aus Erlangen

Privat

Eigentümer

1919

Gründung

215

Mitarbeiter

Das Schuhhaus Dielmann, vormals Mengin ist ein kleinerer Schuh-Filialist.

Es betreibt in Franken mehrere Filialen in Ansbach, Erlangen, Forchheim, Fürth, Hof, Nürnberg, Schweinfurt und Würzburg. In Erlangen befindet sich auch eine Lagerverkauf. Eine weitere Filiale ist im sächsischen Plauen. Das umfangreiche Sortiment umfasst 150 ausgesuchte Marken wie Clarks, Ecco, Puma für Damen, Herren, Kinder und Sport bereit.

Gegründet wurde das Unternehmen 1919 von Robert Mengin. 2016 wurde das Schuhhaus Mengin von der Darmstädter Schuhkette Dielmann übernommen. ()

Chronik

1919 Gegründet von Robert Mengin

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Dielmann Familie)

Adresse

Schuhhaus Dielmann GmbH & Co. KG

Hauptstr. 7
91054 Erlangen

Telefon: 09131-8082-0
Fax: 09131-8082-88
Web: www.schuh-mengin.de

Dr. Thomas Dielmann ()
Markus Dielmann ()

Ehemalige:
Andreas Mengin ()
Thomas Frentrup ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 215 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 12
Gegründet: 1919

Handelsregister:
Amtsgericht Darmstadt HRA 5109
Amtsgericht Darmstadt HRB 1741

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 383.469 Euro
Rechtsform:
UIN: DE111675943
Kreis: Erlangen
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Dielmann Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Schuhhaus Dielmann GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro