Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Mense Verpackungsindustrie aus Hamm

Privat

Eigentümer

1961

Gründung

100

Mitarbeiter

Mense ist ein mittelständisches Unternehmen mit Spezialisierung auf Verpackungsdienstleistungen. Hierzu zählen Holz- und Kartonagenverpackungen für leichtes bis mittelschweres Packgut sowie schwere Exportverpackungen, Paletten und Logistik.

Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen zum stärksten Dienstleistungsunternehmen für Verpackungsmanagement in der Region entwickelt. Es hat sich zur Aufgabe gesetzt, nationale und internationale Kunden in den Bereichen Industrie- und Exportverpackung, Logistik, Lohnverpackungen und Beschaffung zur Seite zu stehen.

In der Leistungspalette fest verankert sind die Beratung und Entwicklung sowie Industrieverpackungen. Auf diesem Gebiet sind sowohl Standardverpackungen als auch individuelle Lösungen möglich. Entsprechend der gestellten Verpackungsanforderungen ist das Unternehmen in der Lage, die wirtschaftlichste Verpackungslösung zu planen, zu entwickeln und zu produzieren.

Ebenso hat sich das Unternehmen mit Exportverpackungen nach HPE-Standard in der Branche einen Namen gemacht. Hierzu zählen maßgeschneiderte Verpackungen für die ganze Welt sowie der sichere und unbeschadete Transport vom Ausgangspunkt bis ans Ziel. Komplettiert wird das Spektrum durch die Logistik, worunter die Organisation, Steuerung, Bereitstellung und Optimierung entlang der Lieferkette fallen.

Die Anfänge des Verpackungsspezialisten liegen in den frühen 1960er Jahren, als Paul Mense, der Vater des heutigen Inhabers, die Firma 1961 als kleine Zimmerei ins Leben rief. Prägnant für das Jahr 1970: Das Unternehmen investierte in den Bereich der Industrieverpackungen. Sechs Jahre später zog die Firma in das Industriegebiet und baute ihre erste Halle in Ennigerloh.

Im Jahr 2000 wurde aus der Paul Mense GmbH die Firma Mense Dienstleistung. 2001 wurde das Unternehmen erweitert und in Hamm-Uentrop neugebaut. Highlight im Jahr 2007 war die Gründung der Schwesterfirma Mense Dienstleistung Exportverpackung und Logistik GmbH. 2012 wurde das Unternehmen durch das Luftfahrtbundesamt zum Reglementierten Beauftragten zertifiziert.

2013 fusionierten schließlich die Firmen Mense Dienstleistung GmbH und Mense Dienstleistung Exportverpackung und Logistik GmbH. So kam es zur Umfirmierung in Mense_verpackung_export_logistik GmbH.

Seinen Sitz hat das Unternehmen in der nordrhein-westfälischen Stadt Hamm. Die Stadt befindet sich im Nordwesten des Regierungsbezirks Arnsberg am Ostrand des Ruhrgebiets. (tl)

Chronik

Adresse

Mense verpackung export logistik GmbH

Im Ostfelde 25
59071 Hamm

Telefon: 02388-30745-0
Fax: 02388-30745-79
Web: mense.de

Peter Mense ()
Ralf Hans Rimpler (53)
Dominika von der Becke (40)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1961

Handelsregister:
Amtsgericht Hamm HRB 2741

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE814796346
Kreis: Hamm
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Mense Hamm Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Mense verpackung export logistik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro