Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Müllerland Möbelhäuser aus Görgeshausen

Privat

Eigentümer

1912

Gründung

300

Mitarbeiter


Müllerland ist ein großes Einrichtungshaus im Westerwald mit einer Verkaufsfläche von 50.000 Quadratmeter. Das Einrichtungshaus verteilt sich auf drei Bereiche: Das Haupthaus mit einem klassischen Wohnprogramm, ein Bereich für junges Wohnen und den Müllerland Discount mit billigen Möbel zum Mitnahmepreis.

Gegründet wurde das Unternehmen 1912 von dem Schreinermeister Karl-Ludwig Müller. 1952 eröffnete das erste größere Möbelgeschäft in Limburg an der Lahn. Das Müllerland entstand 1994/1995 in Görgeshausen, direkt an der Ein- und Ausfahrt zur A3. ()

Chronik

Branchenzuordnung

47.59 Einzelhandel mit Möbeln, Einrichtungsgegenständen und sonstigem Hausrat
31.09 Herstellung von sonstigen Möbeln
wer-zu-wem Kategorie: Möbelhäuser

Adresse

Müllerland GmbH

Auf dem Issel
56412 Görgeshausen

Telefon: 06485-919-00
Fax: 06485-919-180
Web: www.muellerland.de

Christoph Müller (43)
Stephan Müller (40)

Ehemalige:
Dr. Werner Müller ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1912

Handelsregister:
Amtsgericht Montabaur HRB 5133

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 511.292 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811213155
Kreis: Westerwaldkreis
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Müller Möbel Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: