Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Reißenweber Bäckereien aus Rödental

Privat

Eigentümer

1949

Gründung

61

Mitarbeiter

Reißenweber ist ein Bäckerei- und Konditoreibetrieb.

Gelegen im bayrischen Rödental versorgt er die Region mit einem vielfältigen Sortiment an Broten, Brötchen, Schnitten, Snacks, Kuchen und Torten. Jede Woche gibt es ausgesuchte Backwaren zu Probierpreisen. Vier der in der Backstube hergestellten Brote werden deutschlandweit über einen Brotversand vertrieben.

Reißenweber legt Wert darauf, in erster Linie regionale Produkte zu verarbeiten. Ferner wird das benötigte Mehl lose angeliefert und im Silo bevorratet. Bei der Herstellung wird ausschließlich belebtes Wasser verwendet. Leitungswasser wird durch gezielte Bewegung und Kontakt mit Mineralien und Kristallen in den Quellensteinen belebt. Dadurch wird weniger Salz und Hefe zum Backen benötigt.

1949 wurde die erste Bäckerei Reißenweber eröffnet. Bis heute ist der Betrieb in Familienhand und betreibt neben dem Stammsitz elf Filialen zwischen Neustadt und Coburg. Teilweise ist diesen ein Café angeschlossen. Ein zusätzliches Angebot ist die hauseigene Ernährungsberatung. (bi)

Chronik

2014 Übernahme durch die Familie Pitzschel

Adresse

Reißenweber GmbH & Co. KG

Ostlandstr. 3
96472 Rödental

Telefon: 09563-3885
Fax: 09563-8321
Web: www.schorsch-schack.de

Jan Pitzschel (37)
Kristina Pitzschel (35)

Ehemalige:
Rainer Reißenweber () - bis 07.10.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 61 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 11
Gegründet: 1949

Handelsregister:
Amtsgericht Coburg HRA 241
Amtsgericht Coburg HRB 5517

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Coburg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Pitzschel Rödental Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Reißenweber GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro