Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Reuther Komponentenhersteller aus Fürstenwalde

Privat

Eigentümer

1872

Gründung

180

Mitarbeiter

Die Chemie- und Tankanlagenbau Reuther fertigt Komponenten und Systeme für im Energiesektor tätige Firmen.

Reuther produziert insbesondere Türme für Windkraftanlagen sowie Spezialapparate für den Anlagenbau wie Wasserstofftanks und doppelwandige Tanks für die Mineralölindustrie. Dementsprechend sind die Hauptproduktgruppen:
  • Stahlrohrtürme
  • Allgemeiner Apparatebau und
  • Drucklose Lagerbehälter

Im Apparatebau liegt der Fokus auf rotationssymmetrischen Bauteilen. Unter anderem gehören dazu Druckbehälter und Druckbehälter für Gase wie Wasserstoff oder andere Technische Gase, Reaktoren, Abscheider, Absorber, Wärmespeicher und Großbehälter für Kerosin mit bis zu 500 Kubikmeter Fassungsvermögen.

Die Hauptgeschäftsfelder sind daran angelehnt auch in vier Sparten eingeteilt. Das sind erneuerbare Energien und Windkraft, Chemie, Mineralöl sowie Wasserstoff und andere Technische Gase. Zu den Kunden des im brandenburgischen Fürstenwalde angesiedelten Unternehmens gehören so bekannte Konzerne wie BASF, RWE, Vattenfall, die Deutsche Bahn, Toyota und Volkswagen, aber auch Einrichtungen wie die Bundeswehr.

Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis 1872 zurück, als Julius Pintsch ein Werk für Gasregelungs- und Beleuchtungstechnik in Fürstenwalde aufmachte. Zu DDR-Zeiten gingen die Produkte unter dem Namen Gaselan durch, bevor die Treuhand das Unternehmen aufspaltete und privatisierte. Der Tank-, Apparate- und Behälterbau läuft seit 1998 als Chemie- und Tankanlagenbau Reuther.

Nachdem Dr. Reuther sich zwischenzeitlich von seinen Anteilen trennte und diese zusammen mit Partnern an die Hendricks Group veräußerte, hält er seit 2010 gemeinsam mit Geschäftsführer Melgaard und den Unternehmern Thiele und Dübner alle Gesellschafteranteile. (sc)

Chronik

1872 Gegründet durch Julius Pintsch

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

News zu Reuther Komponentenhersteller aus Fürstenwalde

Adresse

Reuther STC GmbH

Fabrikstr. 8
15517 Fürstenwalde

Telefon: 03361-694-0
Fax: 03361-694-852
Web: www.reuther-stc.com

Finn Melgaard (54)
Heike Friedrich (53)

Ehemalige:
Markus Eickel () - bis 17.02.2016

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 180 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1872

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt/Oder HRB 13078

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 4.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Oder-Spree
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
Dr. Reuther/Melgaard/Thiele/Dübner (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: