Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

SBN Südbrandenburger Nahverkehr Busunternehmen aus Senftenberg

Kommunal

Eigentümer

1992

Gründung

116

Mitarbeiter

Das Unternehmen Südbrandenburger Nahverkehrs GmbH, kurz SBN, ist ein Dienstleister im Öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis Oberspreewald-Lausitz.

SBN sichert ein an den Bedürfnissen der Bürger orientiertes Verkehrsangebot mit Linienbussen. Eine weitere Kernaufgabe stellt zudem die Sicherung der Schülerbeförderung im Landkreis dar. Auf Kundenwunsch führt das Unternehmen Gelegenheits- und Mietwagenverkehre mit modernen Bussen durch. Ferner bietet SBN Werkstattserviceleistungen für Nutzfahrzeuge aller Art an.

Die Südbrandenburger Nahverkehrs GmbH setzt die Öffentlichen Verkehre im Auftrag der Verkehrsgesellschaft Oberspreewald-Lausitz mbH um. SBN ist Teil der Arriva Gruppe, die im Jahr 2010 von der Deutschen Bahn erworben wurde.

Die Geschichte des Unternehmens streckt sich bis in die 90er Jahre zurück. 1992 wurde die Südbrandenburger Nahverkehrs GmbH ins Leben gerufen. Gleichzeitig hatte das Unternehmen den ersten Bus angeschafft. Zu Beginn des Jahres 1993 entschied sich SBN auf Beschluss des Kreistages des Landkreises Oberspreewald-Lausitz, ein Drittel der Verkehrsleistungen an private Verkehrsunternehmen abzugeben. Zudem wurde ein neues Stadtbussystem in der Stadt Senftenberg eingeführt. Zudem hatte das Unternehmen den Betriebshofe Senftenberg neugebaut.

Einen wichtigen Meilenstein setzte das Unternehmen im Jahr 1999. Neun Jahre nach dem Mauerfall wurden schließlich die letzten Ikarusgelenkbusse aus DDR-Zeiten durch 15 Meter Busse vom Typ Integro ersetzt. 2005 kam im Stadtverkehr Lübbenau erstmalig ein Bus auf Erdgasbasis zum Einsatz. Im August 2008 wurde das Unternehmen durch die Arriva Deutschland GmbH übernommen. Die Arriva wurde 2010 wiederum von der Deutschen Bahn übernommen.

Standorte befinden sich in den Städten Lübbenau, in Senftenberg, in Lauchhammer, in Calau und in Großmehlen. Beheimatet ist das Unternehmen in der südbrandenburgischen Stadt Senftenberg. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (FdS)

News zu SBN Südbrandenburger Nahverkehr Busunternehmen aus Senftenberg

Adresse

Südbrandenburger Nahverkehrs GmbH

Spremberger Str. 23
01968 Senftenberg

Telefon: 03573-1479-0
Fax: 03573-2385
Web: www.sbnv.de

Wilfried Opitz (62)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 116 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1992

Handelsregister:
Amtsgericht Cottbus HRB 3097

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.022.584 Euro
Rechtsform:
UIN: DE152784533
Kreis: Oberspreewald-Lausitz
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
FdS (it)
Typ: Kommunen
Holding: Netinera

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Südbrandenburger Nahverkehrs GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro