Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schuhhaus Rose Schuhläden & Lederwarengeschäfte aus Springe

Privat

Eigentümer

1889

Gründung

100

Mitarbeiter

Das Schuhhaus Rose ist spezialisiert auf den Handel mit Markenschuhen.

Im Zentrum des niedersächsischen Familienunternehmens mit der Zentrale in Springe steht der Vertrieb von Schuhen unterschiedlicher Marken. Im Leistungsspektrum enthalten sind sowohl Schuhe von BUGATTI über Camel Activ bis zu ESPRIT und Lloyd oder auch ROMIKA.

Die Zahl der Filialen liegt inklusive dem Firmensitz bei 14. Ansässig sind die Schuhgeschäfte von Lippstadt über Salzgitter bis zu Peine und Verden.

Schwestergesellschaft ist die Grundstücksverwaltung Haake & Rose. Beide Unternehmen sind im gleichen Gebäude ansässig. Im Erdgeschoss befindet sich die erste Filiale auf einer Fläche von 400 Quadratmetern.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1889 durch August Rose in Bad Münder. Ursprünglich stand das Anfertigen von Maßschuhen im Fokus. 1929 wurden erstmals konfektionierte Schuhe wie Salamander übernommen. (fi)

Chronik

1889 Gegründet durch August Rose in Bad Münder

Adresse

Schuhhaus Rose GmbH

Zum Niederntor 21
31832 Springe

Telefon: 05041-972637

Web: www.schuhhaus-rose.de

Hans Rose ()
Torsten Haake ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 14
Gegründet: 1889

Handelsregister:
Amtsgericht Hannover HRB 101233

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Hannover
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Rose/Haakmann (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Schuhhaus Rose GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro