Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sieber Wurst Fleischwarenindustrie aus Geretsried

Privat

Eigentümer

1825

Gründung

95

Mitarbeiter

Sieber ist ein Hersteller bayerischer Wurst- und Schinkenspezialitäten.

Das Unternehmen produziert Thekenware, abgepackte Ware sowie Ware für Großverbraucher. Außerdem gibt es Münchner Weißwürste auch in Dosen.

Sieber wurde 1825 gegründet und war später königlich bayrischer Hoflieferant.

2016 musste das Unternehmen Insolvenz anmelden, da aufgrund eines Listerienalarms die Produktion zeitweilig zum Erliegen kam. ()

Chronik

1825 Unternehmensgründung
2016 Große Rückrufaktion wegen Listerien in der Wurst
2016 Insolvenz

Adresse

Sieber Gesellschaft für Wurst-
und Schinkenspezialitäten mbH
Böhmerwaldstr. 55
82538 Geretsried

Telefon: 08171-9821-0
Fax: 08171-9821-223
Web: www.sieber-wurst.de

Dietmar Schach ()

Ehemalige:
Dietmar Schach ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 95 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1825

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 127249

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 555.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813238389
Kreis: Bad Tölz-Wolfratshausen
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Dietmar Schach (de)
Typ: Familien
Holding: Insolvenz

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Sieber Gesellschaft für Wurst-
und Schinkenspezialitäten mbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro