Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sieger Junkers Gebaeudetechnikanbieter aus Siegen

Stiftung

Eigentümer

1896

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Die Firma Sieger ist ein Experte für Heizsysteme.

Im Mittelpunkt des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Siegen stehen die Forschung und Entwicklung sowie die Schulung rund um Heizsysteme. Gefertigt werden die Lösungen von der Firma Junkers. Renommiert ist der Betrieb für neue Lösungen wie Cerapursolar als eine moderne Kompakteinheit von einerseits Brennwerttechnik und andererseits der solaren Heizungsunterstützung.

Das Leistungsspektrum ist in verschiedene Kategorien unterteilt:

Im Bereich Festbrennstoffe erstreckt sich das Portfolio auf Scheitholzkessel und Pelletheizungen sowie Kaminöfen.

Rund um Wärmepumpen umfasst der Maßnahmenkatalog sowohl Luft- als auch Erdwärmepumpen. Darüber hinaus werden Wasserwärmepumpen und Abluftkollektoren sowie Kühlkonvektoren angeboten.

Im Segment Solartechnik stehen Flachkollektoren und Röhrenkollektoren sowie Komplettsysteme im Fokus.

An Öl-Heizungen werden Heizkessel offeriert sowie die Brennwerttechnik.

Abgerundet wird das Sortiment von Gasheizungen.

Das Unternehmen gehört zum Mischkonzern Bosch mit Sitz in Gerlingen.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1896 unter der Firmierung Siegerländer Herdfabrik in Geisweid. Ab 1900 wurde das Produktprogramm auf Kochherde sowie Restaurationsherde und Dauerbrandhöfen ausgeweitet. In den Nachkriegsjahren lag der Schwerpunkt bis 1963 auf Herden für feste Brennstoffe. 1976 erfolgte die Integration als Tochterunternehmen von der Aktiengesellschaft Buderus. 1979 wurde der Name Sieger etabliert. 2003 erfolgte die Übernahme von Buderus durch die Gesellschaft Robert Bosch. Als Folge wurde die Firma Sieger gestärkt. 2011 kam es zum Zusammenschluss mit der Firma Junkers. (fi)

Chronik

1896 Gegründet als Siegerländer Herdfabrik
1976 Übernahme durch die Buderus AG
2003 Bosch übernimmt Buderus
2011 Fusion mit Junkers Heiztechnik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Robert Bosch Stiftung)

Adresse

Sieger Heizsysteme GmbH

Eiserfelder Str. 98
57072 Siegen

Telefon: 0271-2343-0
Fax: 0271-2343-222
Web: www.sieger.net

Oliver Hempel (52)
Dr. Alexander Wuthnow (37)

Ehemalige:
Andreas Schmidt () - bis 23.02.2016
Markus Relecker ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatz: 10 Mio. Euro (2013)
Filialen:
Gegründet: 1896

Handelsregister:
Amtsgericht Siegen HRB 1038

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 160.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811164543
Kreis: Siegen-Wittgenstein
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Robert Bosch Stiftung (de)
Typ: Stiftungen
Holding: Bosch Thermotechnik

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Sieger Heizsysteme GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro