Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Unister Internetfirmen aus Leipzig

Privat

Eigentümer

2002

Gründung

1200

Mitarbeiter

Unister betreibt und vermarktet eine Reihe von größtenteils deutschsprachigen Internetportalen.

Dabei erstrecken sich die Webseiten über ganz verschiedene Bereiche. Ihre Grundlage und Zielsetzung sind das Anbieten von Informationen, die mindestens als Ratgeber, aber auch als Hilfestellung bei konkreten Kaufentscheidungen dienen. Dazu gehören Portale aus den Bereichen Medien, Finanzen und Versicherungen, Soziales, Automobile, Immobilien, Reisen und Shopping.

Die von Unister betriebenen Portale sind: ab-in-den-urlaub.de, flug24.de, fluege.de, hotelreservierung.de, reisen.de, lastminute24.com, urlaubstours.de, travel24.com, news.de, boersennews.de, webmail.de, auto.de, auvito.de, geld.de, kredit.de, versicherungen.de, partnersuche.de, shopping.de, preisvergleich.de und myimmo.de.

Innerhalb dieses Portfolios kümmert sich Unister für seine gewerblichen Kunden um Display-Werbung, die Integration von Newslettern und Mailings, performanceorientierte Formate und andere daran angelehnte Leistungen. Seinen Stammsitz hat das Unternehmen in Leipzig. Büros werden in Hamburg, Berlin, Chemnitz, Dresden, Jena, Magdeburg und Stralsund unterhalten, wobei bis auf die Hamburger Vertretung alle als reine IT-Standorte agieren.

Darüber hinaus verfügt Unister seit 2009 über eine Tochtergesellschaft namens Portalservice, die ein Callcenter betreibt und sich auf die Kundenbetreuung per Telefon konzentriert. Des Weiteren gibt es mit der UMA Unister Market Research and Analysis auch eine auf Online-Marktforschung spezialisierte Firma. Dadurch ist das Gesamtunternehmen ein Komplettanbieter für die Vermarktung und Betreuung ihrer Angebote und ihrer geschäftlichen Kunden.

Das Unternehmen wurde 2002 von Thomas Wagner zusammen mit Freunden gegründet. Sie selbst beschreiben sich als Firma mit Idealen wie Pioniergeist, Leistungsbereitschaft, Kreativität und Professionalität. Die stehen aber nicht unbedingt im Einklang mit dem Ordnungsgeld von 75.000 Euro, das vom Landgericht Leipzig 2012 gegen Unister verhängt wurde. Die Gründe sind eine nicht angegebene Servicegebühr und die automatische Zubuchung einer kostenpflichtigen Reisezusatzversicherung bei erfolgtem Abschluss auf der Seite fluege.de. Diese Punkte wurden schon 2010 vom Oberlandesgericht Dresden angemahnt, aber trotzdem bis 2012 nicht geändert.

Im Juli 2016 wurde bekannt, dass der Gründer und Mehrheitsgesellschafter Thomas Wagner bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. (sc)

Chronik

2002 Gegründet von Thomas Wagner
2003 Start von ab-in-den-urlaub.de
2008 Start von fluege.de
2012 Staatsanwaltliche Ermittlungen gegen Unister
2016 Gründer und Mehrheitsgesellschafter Thomas Wagner kommt ums Leben

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Internetfirmen

Adresse

Unister Holding GmbH

Barfußgäßchen 11
04109 Leipzig

Telefon: 0341-650-50-0
Fax: 0341-650-50-23299
Web: www.unister.de

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.200 in Deutschland
Umsatz: 500 Mio. Euro (2014)
Filialen:
Gegründet: 2002

Handelsregister:
Amtsgericht Leipzig HRB 25007

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.400 Euro
Rechtsform:
UIN: DE265729025
Kreis: Leipzig
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Thomas Wagner Erben u.a. (de)
Typ: Familien
Holding: Insolvenz

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: