Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

VR Genossenschaftsbank Fulda Volksbanken & Raiffeisenbanken aus Fulda

Genossen

Eigentümer

1862

Gründung

256

Mitarbeiter

Die VR Genossenschaftsbank Fulda ist eine hauptsächlich im gleichnamigen Landkreis in Hessen sowie in Teilen von Westthüringen tätige genossenschaftliche Universalbank.

In dieser Eigenschaft bietet sie ein breit gestreutes Spektrum an Finanzdienstleistungen und Beratungen an. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht zum einen das Kreditgeschäft insbesondere für mittelständische Unternehmen in der Region. Zum anderen werden im Segment der Privatkunden vor allem die Geschäftsfelder Vermögensberatung und Baufinanzierung gefördert.

Entsprechend sind die Geschäftsfelder der VR Genossenschaftsbank Fulda an den wichtigsten Kundengruppen ausgerichtet. Diese sind:
  • Firmenkunden
  • Privatkunden und
  • Junge Kunden

Die Rechtsform des Geldinstituts ist die einer eingetragenen Genossenschaft. Auf Grund der genossenschaftlichen Ausrichtung und dem damit verbundenen gemeinnützigen Gedanken wird zudem ein Augenmerk auf die Förderung der Kunden gelegt, die ja oft gleichzeitig Mitglieder und auch Anteilseigner sind. Dadurch, dass diese Menschen außerdem zumeist vor Ort leben, ergibt sich eine zusätzliche Verwurzelung mit der Region.

Deshalb übernimmt die VR Genossenschaftsbank Fulda auch bewusst gesellschaftliche Verantwortung. Diese äußert sich durch den Einsatz für verschiedene gesellschaftlich-sozial oder kulturell engagierte lokale Institutionen und Projekte. Für als gemeinnützig anerkannte Vereine wird zudem ein kostenloses Konto angeboten.

Einer ihrer größten Vorteile ist die Mitgliedschaft im Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken. Denn dadurch kann sie trotz der regionalen Ausrichtung im Verbund mit den anderen über 1.200 Volks- und Raiffeisenbanken auf eine flächendeckende Struktur sowie auf die Möglichkeiten und Vorteile eines großen Finanzverbunds zugreifen.

Ihren Hauptsitz hat die VR Genossenschaftsbank Fulda in der gleichnamigen Stadt. Dort sowie in der umliegenden Region in Hessen und Thüringen betreibt sie fünf Regionalfilialen und rund zwanzig Geschäftsstellen.

Sie ging in ihrer heutigen Form aus der Fusion mehrerer Vorgängerinstitute hervor, die im neunzehnten Jahrhundert als gemeinschaftlich haftende Darlehensgenossenschaften entstanden. (sc)

Chronik

Adresse

VR Genossenschaftsbank Fulda eG

Bahnhofstr. 1
36037 Fulda

Telefon: 0661-289-0
Fax: 0661-289-499
Web: www.vrgenobank-fulda.de

Manfred Gerhard ()
Hubert Röbig ()
Thomas Sälzer (49)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 256 in Deutschland
Bilanzsumme: 1.198 Mio. Euro (2015)
Filialen: 14
Gegründet: 1862

Handelsregister:

Genossenschaftsregister: Fulda GnR 108
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE112398058
Kreis: Fulda
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
VR Fulda (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
VR Genossenschaftsbank Fulda eG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro