Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Wilco Industrieservice aus Wadersloh

Investor

Eigentümer

1979

Gründung

355

Mitarbeiter

Wilco ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf Erodiertechnik setzt. Die Firma hat sich auf Laserschneiden, Laserschweißen und Warmumformung spezialisiert.

Wilco verfügt über automatische Vorrichtungen, mithilfe derer die Firma das Laserschneiden in Großserien, das sogenannte Wilcolasern, anbieten kann. Hinzu kommen Laseranlagen, Startlocherodiermaschinen sowie Drahterodiermaschinen. Das Leistungsspektrum besteht aus dem 2D-Laserschneiden mit Platinenreinigung beziehungsweise -handling, aus der 3D- Laserbearbeitung sowie aus dem Laserschweißen.

Darüber hinaus hat sich das Unternehmen auf das Drahterodieren, Startlocherodieren, Messen und den Vorrichtungsbau spezialisiert. Abgerundet wird die Leistungspalette durch Logistikleistungen.

Die Anfänge des Unternehmens gehen zurück bis ins Jahr 1979. Bernhard Wilken gründete das Unternehmen als Einzelfirma. Von der Geburtsstunde an ist die Firma auf Erodiertechnik spezialisiert. Dabei konzentrierte man sich in erster Linie auf das Drahterodieren. Die Laserschneidtechnologie in Form von Laserschneiden und Laserschweißen kamen im Laufe der Jahre hinzu.

Im Jahr 1988 kam es zur Gründung von Wilken Erodiertechnik. Im selben Jahr begann die Firma mit der Lasertechnik. Fünf Jahre später firmierte die Firma in Wilco Wilken Lasertechnik um. Im Laufe der Jahre eröffnete das Unternehmen Betriebsstätten in Paderborn sowie in Wenden bei Olpe. Nach der Gründung dieser Betriebsstätten eröffnete die Firma Wilco im Jahr 2008 in Siegen-Weidenau die bis dato letzte Wirkungsstätte.

Zum Einsatz kommt die Technik der Firma Wilco unter anderem in den Branchen Automobilbau, Prototypenbau, Werkzeugbau und Fensterbau. Des Weiteren greifen Unternehmen aus der Lampenindustrie, aus dem Bereich Haushaltselektrogeräte auf die Leistungen von Wilco zurück.

Die Firma ist in der nordrhein-westfälischen Gemeinde Wadersloh angesiedelt. Die Gemeinde befindet sich im Kreis Warendorf unweit von Münster. Darüber hinaus ist die Firma in Weidenau, Wenden und in Talle vertreten. (tl)

Chronik

2014 Insolvenz der Wilco Wilken Lasertechnik GmbH & Co. KG
2014 Übernahme durch die American Industrial Acquisition Corporation

Adresse

Wilco Wilken Lasertechnik GmbH

Siemensweg 5
59329 Wadersloh

Telefon: 02520-9303-0
Fax: 02520-9303-150
Web: www.wilco.de

Bernhard Wilken (62)

Ehemalige:
Werk Paderborn, 33102 Paderborn
 

Werk Weidenau, 57076 Siegen
 

Werk Wenden, 57482 Wenden
 

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 355 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1979

Handelsregister:
Amtsgericht Münster HRB 15233

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE160854429
Kreis: Warendorf
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
American Industrial Acquisition (us)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Wilco Wilken Lasertechnik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro