Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Zoschke Bäckereien aus Reisbach

Privat

Eigentümer

1909

Gründung

122

Mitarbeiter

Die Bäckerei Zoschke betreibt mehrere Filialen in Bayern.

Das Sortiment stammt größtenteils aus eigener Produktion und beinhaltet eine Vielzahl an Brot- und Brötchensorten. Ergänzt wird es durch ein wechselndes Angebot an verschiedenen Sandwiches, Snacks, Wraps, Wurst- und Käsesemmeln. Pikante Salate runden das abwechslungsreiche Angebot ab.

Die Sortiments-Schwerpunkte liegen auf folgenden Produktgruppen:
  • Verschiedene Brot- und Brötchensorten
  • Laugenspezialitäten
  • Kuchen und Schnitten
  • Feingebäck
  • Sandwiches und Snacks
  • Wurstsemmeln
  • Wraps
  • Salate

Die Bäckerei hat ihren Stammsitz in Reisbach in Niederbayern. Dort befinden sich neben der Produktion auch zwei Ladengeschäfte. Die anderen Filialen befinden sich in Aufhausen, Dingolfing, Landau und Marklkofen. Davon sind einige in Supermärkten der Kette Netto untergebracht.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1909 von Franz David Silvester Leibenger gegründet. (tb)

Chronik

1909 Gegründet von Franz David Silvester Leibenger
1947 Übernahme durch Josef Zoschke und Ehefrau Franziska, geb. Leibenger
1980 Übernahme durch Franz-Josef Zoschke

Adresse

Bäckerei Zoschke GmbH & Co. KG

Schreinerstr. 15
94419 Reisbach

Telefon: 08734-9212-0
Fax: 08734-9212-30
Web: www.baeckerei-zoschke.de

Michael Zoschke (34)

Ehemalige:
Franz-Josef Zoschke () - bis 06.08.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 122 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 7
Gegründet: 1909

Handelsregister:
Amtsgericht Landshut HRA 9585
Amtsgericht Landshut HRB 7347

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 10.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE257639011
Kreis: Dingolfing-Landau
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Zoschke Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bäckerei Zoschke GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro