Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Nestlé steigt bei Henniez ein

Übernahme vom 04.09.2007 (ko)

Die Nestlé-Gruppe hat 61,66 % der Anteile des schweizer Familienunternehmens Sources Minérales Henniez gekauft. Verkäuferin ist die Familie Rouge, Hauptaktionärin des schweizer Mineralwasserproduzenten. Nestle zahlt der Familie 3.000 Schweizer Franken pro Aktie und beabsichtigt für die restlichen Aktien, die an der schweizer Börse gehandelt werden, ein öffentliches Kaufangebot von 5.303 Schweizer Franken pro Aktie zu machen. Das entspricht dem gewichteten Durchschnittskurs der letzten 60 Börsentage. Die Transaktion hat damit einen Gesamtwert von rund 155 Mio. Franken und muss noch von den zuständigen Wettbewerbsbehörden genehmigt werden.

Nestlé Waters baut mit dem Kauf seinen Marktanteil in der Schweiz auf etwas unter 25% im Geschäft mit abgefülltem Wasser aus.

Henniez erzielte im vergangenen Geschäftsjahr mit mehr als 270 Mitarbeitern einen Umsatz von 152 Mio Schweizer Franken an drei Standorten in der Schweiz. Das Joint-Venture von Henniez mit der Eckes-Granini-Gruppe (Marken Granini und Hohes C) wird trozt des Verkaufs weiter fortgeführt.

Nestlé Waters Schweiz erzielte 2006 einen Umsatz von 77 Mio. Schweizer Franken und vertreibt die Marken S. Pellegrino, Vittel, Contrex, Acqua Panna und Perrier.
Quelle: Pressemitteilung Henniez

Meldungen M&A:

Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Vogtmühlen Illertissen: Übernahme der "Oberen Mühle" in Dietenheim
Adams Gasthof: Übernahme durch Georg Jakob
Gold Ochsen: Übernahme durch die Familie Schweigger
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Gesamtangebot bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 47.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ