Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Klöckner im Kaufrausch

Übernahme vom 26.09.2007 (ko)

Nach der Aquisition von Metalsnab Holding AD vor nur fünf Wochen hat die Klöckner & Co AG nun zwei weitere Stahl- und Metalldistributeure in Europa gekauft: Das britische Unternehmen Interpipe (UK) Ltd. und das Unternehmen Lehner & Tonossi SA aus der Schweiz. Für das Geschäftsjahr 2007 sind dies die elfte und zwölfte Akquisition der Klöckner & Co AG.

Über ihren langen britischen Arm, die Klöckner UK Holdings Ltd. hat Klöckner einen Kaufvertrag zum Erwerb der Interpipe (UK) Ltd. aus Dudley, in Mittelengland, abgeschlossen. Klöckner UK tritt hauptsächlich unter der Bezeichnung ASD metal services in Großbritannien auf. In über 40 Geschäftseinheiten und 30 Standorten beschäftigt Klöckner UK in Großbritannien etwa 1.200 Mitarbeiter.

Interpipe ist auf die Lieferung von warmgewalzten Stahlbauhohlprofilen an Stahlbau- und Konstruktionsunternehmen ausgerichtet. Das Unternehmen erzielte 2006 mit 22 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 14 Millionen Euro.

Die Schweizer Tochtergesellschaft der Klöckner & Co AG, die Debrunner Koenig Holding AG, übernimmt per 1. Oktober 2007 die Aktivitäten der Lehner & Tonossi SA aus Sierre in der Schweiz. Die Debrunner Koenig Holding AG ist mit den Tochtergesellschaften Debrunner Acifer, Koenig Feinstahl, Koenig Verbindungstechnik und Alu Menziken in der Schweiz mit mehr als 1700 Beschäftigten ein führendes Distributionsunternehmen in den Bereichen Multi-Metall-Distribution, Bewehrungen und Bautechnik, Technische Produkte und Verbindungstechnik.

Das Distributionsunternehmen Lehner & Tonossi SA mit Schwerpunkt in den Bereichen Stahl, Befestigungstechnik, Werkzeug und Haustechnik beschäftigt aktuell 27 Mitarbeiter. 2006 erzielt Lehner & Tonossi einen Umsatz von rund 9 Millionen Euro.

Klöckner & Co ist nach eigenen Angaben der größte produzentenunabhängige Stahl- und Metalldistributeur im Gesamtmarkt Europa und Nordamerika. Das Kerngeschäft der Klöckner & Co Gruppe ist die lagerhaltende Distribution von Stahl- und Nicht-Eisen-Metallen. Rund 200.000 aktive Kunden werden durch rund 250 Lager- und Anarbeitungsstandorte in 15 Ländern in Europa sowie Nordamerika versorgt.

Klöckner & Co wurde vor über 100 Jahren von Peter Klöckner gegründet. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2006 mit rund 10.000 Mitarbeitern einen Umsatz von etwa 5,5 Milliarden Euro.

Die Aktien der Klöckner & Co Aktiengesellschaft sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Amtlichen Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. Seit Ende Januar 2007 ist die Klöckner & Co-Aktie im MDax®-Index der Deutschen Börse gelistet.
Quelle: Pressemitteilung Klöckner

Meldungen M&A:

Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Vogtmühlen Illertissen: Übernahme der "Oberen Mühle" in Dietenheim
Adams Gasthof: Übernahme durch Georg Jakob
Geprüfte Adressen
Alle Firmenadressen werden vor der Aufnahme in unsere Datenbank geprüft: Existiert eine Homepage, ist das Unternehmen überhaupt aktiv, ist es vielleicht nur eine Besitzgesellschaft?
Alle Adressen werden jeden Monat mit dem Handelsregister abgeglichen. Somit haben Sie stets aktuelle Adressen.
Alle Firmenadressen sind redaktionell erfasst. Das geht nur mit Menschen. Zwar nutzen auch wir Tools, aber letztendlich entscheiden bei uns Menschen und keine Maschinen.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 80.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Weitere Vorteile finden Sie hier.
FAQ