Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Almatis geht an Dubai

Übernahme vom 02.11.2007 (du)

Almatis, ein Hersteller von Spezialaluminiumoxid, wird von Dubai International Capital LLC übernommen.

Verkäufer sind Rhone Capital und die Fondsgesellschaft Ontario Teachers Pension Plan, die Almatis 2004 vom Aluminiumriesen Alcoa übernommen haben.

Almatis, mit Sitz in Frankfurt am Main, Deutschland, ist in
Forschung, Entwicklung und Herstellung von Spezialprodukten auf Basis
von Aluminiumoxid weltweit führend. Die Produkte des Unternehmens
werden in zahlreichen industriellen Herstellungsprozessen genutzt,
Feuerfestindustrie, technische Keramik und Flammschutzmittel. Almatis
ist weltweit der einzige Hersteller mit einer wirklichen globalen
Präsenz. Almatis verfügt über moderne globale Fertigungskapazitäten
auf drei Kontinenten. Acht Fabriken befinden sich in Deutschland, den
Niederlanden, den Vereinigten Staaten, Japan, China und Indien. Die
Anzahl der Mitarbeiter beläuft sich auf 900.

Dubai International Capital LLC wurde im Jahr 2004 gegründet und ist eine internationale Investmentgesellschaft mit Sitz in Dubai. Zu den Investitionen von DIC gehören: Die Übernahme der britischen
The Tussauds Group und die darauffolgende Partnerschaft mit der Merlin Entertainments Group "Merlin", die dazu führte, dass die zusammengeschlossene Gruppe nach Disney der zweitgrößte Betreiber von Besucherattraktionen weltweit ist.

Zu den Investionen von DIC zählen auch die Übernahme von Travelodge, der am schnellsten expandierende Hotelkette Großbritanniens, die kostengünstige Unterkünfte bietet.

Zusätzlich hat DIC einen Anteil in Höhe von 1 Milliarden Dollar an
Daimler, einem der weltweit führenden Automobilhersteller,
und konnte die britische Doncasters Group für 700 Millionen Pfund
übernehmen, ein Herstellungsunternehmen, das Präzisionskomponenten
für verschiedene Branchen herstellt. Darüber hinaus hat DIC für 850
Millionen EUR die Mauser AG übernommen, den weltweiten Marktführer im
Bereich der Industrieverpackungen.


Quelle: Pressemeldung Almatis

Meldungen M&A:

Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Vogtmühlen Illertissen: Übernahme der "Oberen Mühle" in Dietenheim
Adams Gasthof: Übernahme durch Georg Jakob
Geprüfte Adressen
Alle Firmenadressen werden vor der Aufnahme in unsere Datenbank geprüft: Existiert eine Homepage, ist das Unternehmen überhaupt aktiv, ist es vielleicht nur eine Besitzgesellschaft?
Alle Adressen werden jeden Monat mit dem Handelsregister abgeglichen. Somit haben Sie stets aktuelle Adressen.
Alle Firmenadressen sind redaktionell erfasst. Das geht nur mit Menschen. Zwar nutzen auch wir Tools, aber letztendlich entscheiden bei uns Menschen und keine Maschinen.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 75.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Weitere Vorteile finden Sie hier.
FAQ