Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sita und die Belland Vision

Übernahme vom 09.12.2007 (ko)

Der Kölner Entsorger Sita hat gut 70 Prozent an Deutschlands größter Selbstentsorgergemeinschaft, der BellandVision GmbH übernommen. Der Bereich Belland Material, der sich mit recycelbaren Kunststoffen beschäftigen, bleibt von der Übernahme ausgeschlossen und wird bis Jahresende ausgegliedert. Die Übernahme bedarf noch der Genehmigung durch die Kartellbehörden, der Kaufpreis wurde nicht genannt.

Sita ist eine Tochtergesellschaft des französischen Suez-Konzerns und hat im Geschäftsjahr 2006 rund 500 Millionen Euro Umsatz in Deutschland gemacht. Seit vielen Jahren schon ist SITA einer der größten Partner der
dualen Systeme in Deutschland und vermarktet Rohstoffe aus den gesammelten Verkaufsverpackungen, die in eigenen Sortieranlagen getrennten werden.

Die 1999 gegründete Belland bietet mit seinen Selbstentsorger-Lösungen und dem dualen System BellandDual beide Varianten der Verpackungsentsorgung an. Mit BellandDual beteibt die fränkischen Unternehmensgruppe ab Januar 2008 bundesweit die haushaltsnahe Entsorgung gebrauchter Verkaufsverpackungen.

Die Franzosen wollen sich mit der Beteiligung in diesem lukrativen Markt des dualen Systems in Deutschland einkaufen, um den Anschluß an ihre Konkurenten Alba, Veolia Umweltservice und Remondis nicht zu verlieren.

Die bisherigen Gesellschafter von Belland - unter anderem sind das der Musiker Phil Collins, Hubertus Bahlsen aus der gleichnamigen Keks-Dynastie, Merck-Erbe Frank Binder, der ehemalige Wirtschaftsweise Carl Christian von Weizsäcker - bleiben weiterhin engagiert.
Quelle: Die WELT

Meldungen M&A:

Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Vogtmühlen Illertissen: Übernahme der "Oberen Mühle" in Dietenheim
Adams Gasthof: Übernahme durch Georg Jakob
Geprüfte Adressen
Alle Firmenadressen werden vor der Aufnahme in unsere Datenbank geprüft: Existiert eine Homepage, ist das Unternehmen überhaupt aktiv, ist es vielleicht nur eine Besitzgesellschaft?
Alle Adressen werden jeden Monat mit dem Handelsregister abgeglichen. Somit haben Sie stets aktuelle Adressen.
Alle Firmenadressen sind redaktionell erfasst. Das geht nur mit Menschen. Zwar nutzen auch wir Tools, aber letztendlich entscheiden bei uns Menschen und keine Maschinen.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 75.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Weitere Vorteile finden Sie hier.
FAQ