Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Erich Rohde Schuhfabriken haben Besitzer gewechselt

Übernahme vom 17.03.2008 (cz)

Die insolvente Erich Rohde KG Schuhfabriken wird von der Frankfurter Beteiligungsgesellschaft Square Four Investments zusammen mit der US-amerikanischen Investmentbank Morgan Stanley übernommen. Das Geschäft beinhaltet auch den Erwerb von sämtlichen Vermögensgegenständen, der betriebsnotwendigen Immobilien sowie der neun weltweit agierenden Tochtergesellschaften inklusive der dort beschäftigten Mitarbeiter.

Erich Rohde ist ein Hersteller von Kinder-, Haus- und Straßenschuhen sowie von Damen- und Herrenschuhen, die unter dem Markennamen Daniel Hechter in Lizenz verkauft werden. Das Unternehmen stand seit März 2007 unter Insolvenzverwaltung. Von den Anfang 2007 am Stammsitz im hessischen Schwalmstadt angestellten rund 500 Mitarbeitern sind momentan noch gut 300 dort beschäftigt. Diese haben fast alle ein Angebot der neuen Investoren angenommen, das Lohnkürzungen von durchschnittlich etwa zehn Prozent für die nächsten zwei Jahre bei gleichzeitiger Sicherung des Standortes und der Arbeitsplätze beinhaltet.

Vor der Insolvenz arbeiteten weltweit etwa 1.700 Beschäftigte bei Rohde. Nach Angaben der Investoren sollen neben dem Standort in Schwalmstadt auch alle Auslandsaktivitäten von Rohde erhalten werden. Hauptpunkte der langfristig angelegten Strategie der neuen Eigentümer sind zum einen eine Straffung und Modernisierung der Kollektion. Zum anderen soll der Marktauftritt von Rohde attraktiver gestaltet werden. Dabei soll der Fokus auf dem Ausbau der Lizenzmarke Daniel Hechter liegen. Im Jahr 2007 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund hundert Millionen Euro.

Square Four Investments GmbH ist eine Beteiligungsgesellschaft, die auf Unternehmensübernahmen aus der Insolvenz und Transaktionen bei mittelständischen Unternehmen in Sondersituationen spezialisiert ist. Sie operiert branchenübergreifend, hat ihre Schwerpunkte jedoch in den Bereichen Konsumgüter, Handel, Industrie und Automobilzulieferung.

Morgan Stanley ist ein weltweit agierendes Finanzdienstleistungsunternehmen. In den Bereichen Investment Banking sowie institutioneller Handel und Vertrieb von Finanzprodukten gehört es zu den Marktführern. Das gilt auch für den Sektor Restrukturierungsvorhaben.
Quelle: Pressemitteilung von Rohde und Square Four

Meldungen M&A:

Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Vogtmühlen Illertissen: Übernahme der "Oberen Mühle" in Dietenheim
Adams Gasthof: Übernahme durch Georg Jakob
Gold Ochsen: Übernahme durch die Familie Schweigger
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Gesamtangebot bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 47.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ