Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

ProSieben kauft erneut im Onlinegeschäft zu

Übernahme vom 27.05.2008 (cz)

Die ProSiebenSat.1 Media AG stockt ihre Anteile am Online-Netzwerk Lokalisten.de auf 90 Prozent auf. ProSieben besitzt seit September 2006 bereits 30 Prozent sowie eine Option auf einen Zukauf, die mit dieser neuerlichen Transaktion wahrgenommen wird. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Nach Branchenschätzungen bewegt er sich zwischen 20 und 25 Millionen Euro.

Lokalisten.de bietet eine Plattform im Internet, deren momentan knapp zwei Millionen Mitglieder sich mit Fotos, Hobbys und weiteren Interessen vorstellen und vernetzen. Damit gehört Lokalisten.de zu den sogenannten Social Communities. Gegründet wurde die Firma 2005 in München, wo sie derzeit etwa 30 Mitarbeiter beschäftigt.

Der Markt der Social Communities ist zurzeit boomend. Neben ProSiebenSat.1 hat sich jüngst auch die RTL-Gruppe mit 49 Prozent an wer-kennt-wen.de beteiligt. Da die Mehrheit der Nutzer dieser Plattformen unter 30 Jahre alt ist, sind diese Gruppen für die Werbung äußerst relevant

Kerngeschäft der ProSiebenSat.1-Gruppe ist werbefinanziertes kostenlos zu empfangenes Fernsehen sowie Bezahlfernsehen. Zum Konzern gehören 26 Free-TV, 24 Pay-TV und 22 Radionetzwerke in 13 europäischen Ländern. Damit ist das Unternehmen eines der größten seiner Art in Europa. In Deutschland ist man bereits der größte kommerzielle Free-TV-Anbieter. Der Hauptsitz des Unternehmens, das rund 6.000 Mitarbeiter beschäftigt, ist in Unterföhring bei München.
Quelle: deutsche-startups.de vom 26.5.08

Meldungen M&A:

Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Vogtmühlen Illertissen: Übernahme der "Oberen Mühle" in Dietenheim
Adams Gasthof: Übernahme durch Georg Jakob
Gold Ochsen: Übernahme durch die Familie Schweigger
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Gesamtangebot bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 47.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ