Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Brockhaus zu Bertelsmann

Übernahme vom 18.12.2008 (cz)

Die Lexikonreihe Brockhaus hat einen neuen Eigentümer. Über seine Tochter, die Wissenmedia GmbH, übernimmt der Bertelsmann-Konzern die traditionsreiche Marke zum 1. Februar des kommenden Jahres. Das Bibliographische Institut & F.A. Brockhaus AG (Bifab) sah sich zum Verkauf gezwungen, nachdem die Verkaufszahlen im Buchhandel stark rückläufig waren. Wieviel Geld für diese Transaktion gezahlt wird, ist bislang nicht veröffentlicht worden. Der Deal steht außerdem noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung seitens des Kartellamts.

Bei der Bifab wird der Verkauf harte Konsequenzen nach sich ziehen. Die erst im Frühjahr aufgebaute Onlineredaktion mit 60 Mitarbeitern in Leipzig wird aufgelöst. Auch am Mannheimer Stammsitz sind nach Aussagen des Vorstandssprechers betriebsbedingte Kündigungen nicht zu vermeiden. Management und Betriebsrat handeln in den nächsten Wochen das genaue Vorgehen und den Umfang der Maßnahmen aus. Klar ist der zukünftige generelle Kurs des Verlags. Hauptmarke wird dann Duden sein, dem die anderen Produkte wie Kinder- und Jugendbücher, Meyer-Atlanten und das jährlich neu erscheinende Guinness World Records untergeordnet werden.

Wissenmedia plant, den Brockhaus auch weiterhin in gedruckter Form erscheinen zu lassen und damit die mehr als 200-jährige Tradition aufrecht zu erhalten. Verkauft werden soll er über den Buchhandel und über den Direktvertrieb des Kooperationspartners inmediaOne.
Quelle: kress.de vom 17.12.08

Mehr Meldungen zu diesem Unternehmen:

Langenscheidt künftig ohne Duden

Meldungen M&A:

ES Automobilguss: Übernahme durch die Familie Edler von Querfurth
ES Automobilguss: Übernahme durch die Preventgroup
Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Andritz Sundwig: Übernahme durch Andritz
Geprüfte Adressen
Alle Firmenadressen werden vor der Aufnahme in unsere Datenbank geprüft: Existiert eine Homepage, ist das Unternehmen überhaupt aktiv, ist es vielleicht nur eine Besitzgesellschaft?
Alle Adressen werden jeden Monat mit dem Handelsregister abgeglichen. Somit haben Sie stets aktuelle Adressen.
Alle Firmenadressen sind redaktionell erfasst. Das geht nur mit Menschen. Zwar nutzen auch wir Tools, aber letztendlich entscheiden bei uns Menschen und keine Maschinen.
Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Zugang bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 75.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Weitere Vorteile finden Sie hier.
FAQ