Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Aurelius erwirbt Blaupunkt-Produktsegment von Bosch

Übernahme vom 19.12.2008 (cz)

Die Münchener Finanzgesellschaft Aurelius nutzt die Weihnachtszeit offensichtlich um sein Kapital unter die Menschen zu bringen. Nicht einmal zwei Wochen nachdem die Übernahme des Bereichs Wechselstrommotoren vom Mobilhydraulikhersteller Sauer Danfoss zum Jahreswechsel bekanntgegeben wurde, folgt nun der nächste Streich. Von der Robert Bosch GmbH wird das Handels- und Komponentengeschäft aus dem Geschäftsbereich Car Multimedia, das unter der Traditionsmarke Blaupunkt am Markt vertreten ist, gekauft. Wieviel Kapital dafür den Besitzer gewechselt hat, wollten beide Seiten allerdings nicht kommentieren.

Aurelius kündigte jedoch bereits an, in naher Zukunft weitere Transaktionen tätigen zu wollen. Der übernommene Geschäftsbereich soll künftig als eigenständiges Unternehmen unter dem Namen Blaupunkt geführt werden. Zum Sortiment gehören nicht nur Autoradios und Car-HiFi-Komponenten, sondern auch modernste Navigationsgeräte. Mit diesen Produkten konnte in diesem Jahr ein Umsatz von etwa 200 Millionen Euro erzielt werden. Die Fertigung wird nach wie vor in Malaysia, Tunesien und Portugal laufen und von der Zentrale in Hildesheim aus gesteuert werden.
Quelle: Pressemitteilung von Aurelius vom 18.12.08

Meldungen M&A:

Privatbrauerei Schnitzlbaumer: Verkauf an Christoph Jähner
Adams Gasthof: Kauf des Geländes durch Sophie Pflug
Vogtmühlen Illertissen: Übernahme der "Oberen Mühle" in Dietenheim
Adams Gasthof: Übernahme durch Georg Jakob
Gold Ochsen: Übernahme durch die Familie Schweigger
Excel-Musterdatei
Unsere Excel-Dateien eignen sich optimal für Word-Serienbriefe. Auch Lettershops können Excel problemlos verarbeiten.
Die Excel-Datei werden in einem älteren Format erzeugt. Damit sind die Daten abwärtskompatibel und auch mit Open Office oder auf einem Apple lesbar.
Sie können direkt aus der Excel-Datei auf die PDF-Dokumente zugreifen. Einfach den blauen Link klicken.

Bekannt aus...
Der Markendetektiv
Markendetektiv
TV Berichte
FAQ - Häufig gefragt
Unsere Daten werden laufend aktualisiert. Neben aktuellen Ereignissen wie Insolvenzen und Firmenübernahmen gleichen wir unseren Bestand monatlich mit dem Handelsregister ab.
Die Adressen kommen aus unserem eigenen Bestand. Seit 2002 haben wir die Datenbank kontinuierlich aufgebaut. Dabei geht es uns weniger um Masse als vielmehr um Klasse. Qualität vor Quantität.

Anders als andere Anbieter kaufen wir keine Daten dazu. Unsere Rechercheabteilung nutzt viele verschiedene Quellen (IHK, Verbände, Messekataloge, Verzeichnisse, Zeitungsartikel, Bundesanzeiger, Handelsregister und eigene Datenbestände unserer Schwersterfirma.
Mit dem Gesamtangebot bekommen Sie Zugriff auf unsere Firmendatenbank. Sie können sich dann die TOP 47.000 als Excel herunterladen und in der Suche unbegrenzt suchen. Alle Vorteile finden Sie hier.
FAQ